Black-Magic
  Level 16 - Teil 1
 
Abgehärtet für die Ewigkeit
Aufgaben des Schmieds 4/5

Ablauf
Auftraggeber
Schmied Gromur (Vorstadt von Valtreja)

Ablauf
Der Schmied der Mittagsländer hatte das Glück, Notizen seines Urgroßvaters zu finden, in denen jener ein besonderes Rezept zurm Abhärten von Klingen notiert hat. Der Meister träumt jetzt davon, diese Methorde wiederzubeleben und bittet dich, herauszufinden, was ein unverständliches Wort in dem Text bedeutet.
Sprich mit der Heilerin über die Notizen, die der Schmied dir gegeben hat.
Die Heilerin bittet dich nun ihr erstmal das Blut des Waldbeißerichs zu beschaffen, wenn du ihr diese gebracht hast, möchte sie noch das Blut der Rocha
Du hast genug Beißerichblut besorgt, um eine Probemischung herzustellen. Die Heilerin kann es kaum erwarten, deine Beute zu bekommen!
Du hast bereits eine Menge Rochablut gesammelt - sie reicht der Heilerin dicke, um die Probemischung herzustellen.
 
4x 4x    
Die Heilerin übergibt dir dann die Lösung zur Stahlhärtung, die du sogleich dem Schmied bringst.

Gegner
Waldbeißerich [] - x Leben
Rocha [] - x Leben

Belohnung
35.000 Punkte Erfahrung
30 Reputation in Valtreja
3 50
30x 30x 30x

Hauptquest: "Mittagssorgen"
Vorgeschichte: "Schilder der grünhäutigen Abtrünnigen"
Folgequest: "Schwert statt Hacke"

Allsehendes Auge

Auftraggeber
Gesichtslosen (Basgorien)

Ablauf
Die Gesichtslosen vertrauen dir an, wie man Visionen hervorruft und bitten dich, das verschollene Magische Auge zu finden.

Begib dich in die Verbotene Stadt, besiege den Flusshüter an der Küste des Steinregenbogens und beschaffe dabei das Auge der Dämmerung.


= Text folgt sobald die Informationen zur Verfügung stehen =

Gegner
Flusshüter [16] - x Leben

Belohnung
20.000 Punkte Erfahrung
6 10
Zugang zur Reputation der Traumdeuter

=> Reputation der Traumdeuter

Anführer der Kettenlosen
Aufgaben des Schmieds 1/5

Auftraggeber
Schmied Gromour (Vorstadt von Valtreja)

Ablauf
Der Schmied der Mittagsländer bittet dich, einen gigantischen Beißerich einzufangen, der von seinen Ahnen Jahrzehntelang an der Kette gehalten wurde. Du wirst die Bestie besiegen müssen, die einer ganzen Horde zweiköpfiger Monstr vorsteht und in eine Rüstung geschlagen ist, die von einem Urahnen des heutigen Meisters geschmiedet wurde.
Der Beißerich fällt durch deine Waffe, dech dem sterbenden Genossen kommt der zornige Arankag zur HIlfe - ein in Stahlrüstung geschlagener Kämpfer!
Töte den Arankag und bringe dem Schmied seine Rüstung als Beweis
Durch den mächtigen Schlag zerbricht die Rüstung und fällt von der Bestie ab, doch der verletzte Arankag rettet sich durch schnelle Flucht.

Gegner
Waldbeißerich [] - x Leben
Arankag [16] - x Leben

Belohnung
30.000 Punkte Erfahrung
25 Reputation in Valtreja
3

=> Reputation in Valtreja

Hauptquest: "Mittagssorgen"
Vorgeschichte: "Dem Räuber auf der Spur"
Folgequest: "Ängste der Bergarbeiter"
Unterquest: "Arankags Köpfe"

Ängste der Bergarbeiter
Aufgaben des Schmieds 2/5

Auftraggeber
Schmied Gromur (Vorstadt von Valtreja)

Ablauf
Der Schmied bittet dich, die Bargofs zu vernichten, die aus tiefen Berghöhlen aufgestiegen sind und hiesigen Bergarbeitern Angst einjagen. Außerdem wirst du dich unter die Erde begeben müssen, um die dort zurückgelassenen Beutel mit Erz zu holen.
Vernichte auf Bitte des Schmieds 8 Bargofs
Du hast eine Reihe von Bargofs getötet - die übrigen Bestien werden sich verstecken und die Bergleute wieder an ihre Arbeit gehen können. Überbringe diese erfreuliche Nachricht dem Schmied.
Der Schmied übergibt dir die Karte der Gruben, verwende sie um dich in den Schacht zu begeben, der sich in der Vorstadt von Valtreja befindet, sammle die von den Bergleuten hinterlassene Beutel.
Die Karte anwenden und dann im Jagdmodus die Beutel sammeln.
  10x
Du hebst den weggeworfenen Beutel vom Boden, der bis oben hin mit Erz gefüllt ist. Erhalten: Beutel des Bergarbeiters 1 Stck.
Bringe jetzt nur noch die Beutel dem Schmied

Gegner
Bargof [] - x Leben

Belohnung
30.000 Punkte Erfahrung
35 Reputation in Valtreja
3

=> Reputation in Valtreja

Hauptquest: "Mittagssorgen"
Vorgeschichte: "Anführer der Kettenlosen"
Folgequest: "Schilder der grünhäutigen Abtrünnigen"

Arankags Köpfe
Im Verlauf von "Anführer der Kettenlosen"

Auftraggeber
Schmied Gromur (Vorstadt von Valtreja)

Ablauf
Nachdem man den mächtigen Arankag getötet hat, erhält man auch seine Köpfe, die man dem Schmied bringt.
Du besiegst den alten Beißerich und hackst ihm beide Köpfe ab, die zähnefletschend erstarrt sind. Der Schmied wird sich über diese Trophäe freuen. Erhalten: Arankags Köpfe 1 Stck.

Belohnung
5

Amultett des Zwistes

Auftraggeber
Waidmann Neville (Stadttor von Valtreja)

Ablauf
Bei der Jagd hat der Weidmann ein Fragment eines unbekannten Artefakts gefunden. In Feo gibt es keine Zufälle, das wissen seine Bwohner schon lange: ein Gegenstand, der auf den ersten Blick völlig gewöhnlich aussieht, kann wahnsinnge Macht in sich bergen und Unheil anziehen. Der Waidmann bittet ehrauszufinden, zu welchem Artefakt das Fragment gehört und was sein Auftauchen für die Mittagsländer zu bedeuten hat.
Bringe das Fragment des geheimnisvollen Artefakts Tiu Mia und frage, ob sie etwas darüber weiß.
Begib dich zum heiligen Baum der Maurins, töte Kharzul und beschaffe aus seiner Höhle das Fragment des Amulettes des Zwistes und bringe es zur Anfüherin des Rudels
Du hast Kharzul besiegt, durchsuchst seine düstere Höhle und findest ein Versteck, in dem vor mehreren Jahrhunderten die Maurins eins der Fragmente des Amuletts des Zwistes versteckt hatten. Du nimmst das Fragment des Artefakts und legst es in den Rucksack.
Begib dich zur Verbotenen Stadt und töte den Flusshüter und beschaffe aus seiner Höhle das Fragment des Zwistes und bringe es zur Anführerin des Rudels

= Text folgt, sobald die Informationen zur Verfügung stehen =

Gegner
Kharzul [16] - x Leben
Flusshüter [16] - x Leben

Belohnung
20.000 Punkte Erfahrung

Artefakte der Gesichtslosen

Auftraggeber


Ablauf
Begib dich zu den Traumdeutern, denen das Gesicht geraubt wurde und erfahre mehr über die magischen "Augen der Einsicht", die der Hüters des Ordens der unterirdischen Ritter so gerne bekommen würde.
Gehe zu den Gesichtslosen und erbitte von ihenen ein "Auge der Einsicht"

= Text folgt, sobald die Informationen zur Verfügung stehen =

Belohnung
Du kannst eine beliebige Tat der alten Helden nach deiner Wahl vollbringen

Auf dem Weg der Toten
Aufgaben des Ältesten 1/4

Auftraggeber
Melvin der Weise (Vorstadt von Valtreja)

Ablauf
Der Älteste ist von Gerüchte beunruhigt, nach denen Untote in der Gegend aufgetaucht sind und bittet dich, Schutztalismane für die Bevölkerung zu erschaffen.
Beschaffe bei der Jagd auf Rochas Smaragdfedern, bringe diese dem Ältesten.
6x
Du stellst sicher, dass in deinem Rucksack genug Smaragdfedern liegen und eilst zurück zum Ältesten in der Dorfsiedlung
Wehre nun den Angriff der Untoten ab, während der Älteste den Talisman fertigt. Im Falle einer Niederlage sprich erneut mit Melvin dem Weisen.
Gemeinsam mit dem Ältesten gelingtes dir, die Invasion der Untoten auf das Dorf zu verhindern, sprich erneut mit Melvin dem Weisen.
Der Älteste überreicht dir nun eine Botschaft, die du nach Valtreja zu Brettwil der Tapfere bringen sollst. kehre dann zum Ältesten zurück und berichte ihm über das Gespräch mit dem Feldherrn.

Gegner
Rocha [] - x Leben
Wandernde Leiche [16] - 5994 Leben (9x)

Belohnung
30.000 Punkte Erfahrung
40 Reputation in Valtreja
3

=> Reputation in Valtreja

Hauptquest: "Mittagssorgen"
Vorgeschichte: "Schwert statt Hacke"
Folgequest: "Weg mit den Rochas"

Bau des magischen Portals

Auftraggeber
Brettwil der Tapfere (Valtreja)

Ablauf
Der hiesige Feldherr schlägt dir vor, beim Bau eines magischen Portals zu helfen, um ds Vertrauen und die Sympathie der Bewohner der ihm anvertrauten Stadt zu gewinnen.
Verdiene 500 Reputationspunkte von Valtreja, indem du die Aufgaben der Mittagsländer, sowie die täglichen Aufgaben zum Bau des Portals bei Brettwill dem Tapferen erfüllst.

Belohnung
50 Reputation in Valtreja
10x

=> Reputation in Valtreja

Das Portal befindet sich im Turm der Magier in Valtreja für den Übergang nach Ogrij

Bewährtes Mittel gegen St-st-stottern

Auftraggeber
Fährmann Samwell (Bodenloser See)

Ablauf
Der Fährmann bittet dich, Nefertosaft zu besorgen, aus dem man ein vorzügliches Mittel gegen Stottern brauen kann.
Töte Nefertos und fülle einige Flakons mit dem Saft der räuberischen Pflanze.
Du hast alle Gefäße mit dem Saft der räuberischen Pflanze gefüllt. Höchste Zeit, die Beute dem Fährmann zu bringen
8x

Belohnung
25.000 Punkte Erfahrung
10 Reputation in Valtreja
2 50
wahlweise:

=> Reputation in Valtreja

Vorgeschichte: "Fremd im fremden Land"
Folgequest: "Findiger Fischer"

Blumen des Bösen

Auftraggeber
Brettwil der Tapfere (Stadtplatz Valtreja)

Ablauf
Bei der Jagd auf Neferto wird man von einem Rasender Erd-Neferto überfallen
Während der Jagd in den Mittagsländern wirst du von einem Monster angegriffen, das so ähnlich wie ein Erd-Neferto aussieht. Du beschließt, mit dem Kriegsherrn der Hauptstadt der Gegend zu sprechen, um ihn vor der Gefahr zu warnen. Begib dich zum Kriegsherrn der Hauptstadt und erzähle ihm vom Zusammenstroß mit dem Monster aus Tahilsyme.
Mache dich nun auf die Suche nach überlebenden Bauern in den Bergen von Basgorien und bringe sie in die Stadt.

= Text folgt, sobald die Informationen zur Verfügung stehen =

Gegner
Neferto [16] - x Leben
Rasender Erd-Neferto - x Leben

Belohnung
50 Reputation in Valtreja
10 Reputation Tahilsyme (bei vorhandensein von 1-2500 Repu)
5x      

=> Reputation in Valtreja
=> Reputation der Tahilsyme

Dem Räuber auf der Spur
Aufgaben der Heilerin 4/4

Auftraggeber
Heilerin Bertina (Vorstadt von Valtreja)

Ablauf
Die Heilerin kann es nicht fassen: wer klaut andauernd die von ihr präparierten Heilkräuter? Sie sammelte mühsam Vorräte an Kräutern an, um den Notleidenden Linderung zu schffen - jetzt ist die Vorratskammer leer und nur Spinnweben füllen die Regale. Irgendein gerissener Dieb scheint sich an den Substanzen vergangen zu haben! Es übersteigt die Kräfte einer einfachen Heilerin, den Übeltäter zu fassen, aber vielleicht könnte ihr ein Krieger dabei helfen.
Sammel mithilfe des Zaubersteins der Heilerin einige Bündel Wüstengras, damit dem Dieb in der Vorratskammer eine Falle stellen kannst.
   10x
Du folgst den Anweisungen des Zaubersteins und findest den dunkelgrünen Pflanzenstil, der den charakteristischen süßlichen Geruch verströmt. Das Katzengrau ist genau richtig für die Zubereitung des Tranks - saftig, unbeschadet, mit Tautropfen bedeckt. Erhalten: Bündel Wüstengras 1 Stck.
Du hst endlich die zum Anlocken des Diebs benötigten Kräuter gesammelt. In der Vorratskammer der Heilerin kann jetzt eine Falle aufgestellt werden, die den cleversten Räuber hinters Licht führen wird!

Da sich die Heilerin jetzt ganz der Sammlung von Heilkräutern widmet, kannst du sie ruhigen Gewissens alleine lassen. Wie wär's damit, nun einen weiteren Bewohner der Mittagsländer zu helfen? Dem Schmied zum Beispiel, dessen Arbeit schwer ist und der in der Schmiede immer Hilfe gebrauchen kann!

Belohnung
35.000 Punkte Erfahrung
30 Reputation in Valtreja
3 50

=> Reputation in Valtreja

Hauptquest: "Mittagssorgen"
Vorgeschichte: "Vergeltung des Waldes"
Folgequest: "Anführer der Kettenlosen"

Der unschlagbare Fahnenträger

Auftraggeber
Gesichtslosen (Basgorien)

Ablauf
Die Gesichtslosen sind bereit dir ein "Auge der Einsicht" abzutreten, wenn es dir gelingt, 50 Fahnen in den Mittagsgewölben zu erobern und dabei möglichst keine Niederlagen zu erleiden.
Nimm an den Schlachten in den Mittagsgewölben teil und erbeute für deine Mannschaft 50 feindliche Flaggen. Deine Mannschaft muss die Schlacht gewinnen. Für jeden Tod mit Flagge wird eine gebrachte Fahne abgezogen.
Es gibt Punkte, die nicht verfallen, die entsprechend der Ergebnisse des Schlachtfeldes festgelegt werden: 5, 10, 15, 20 usw.

= Text folgt, sobald die Informationen zur Verfügung stehen =

Belohnung
50.000 Punkte Erfahrung
50 Reputation der Traumdeuter

=> Reputation der Traumdeuter

Ein Festmahl zu Zeiten der Pest

Auftraggeber
Heilerin Bertina (Vorstadt von Valtreja)

Ablauf
Gleich drei einheimische Bewohner kamen mit den gleichen Symptomen zur Heilerin der Mittagsländer, die die erfahrene und weise Frau zutiefst beunruhigen. Um die Verbreitung der Krankheit zu verindern, bittet sie dich, herauszufinden, warum sie entstanden ist und sie unverzüglich auszurotten.
Begib dich zu Brettwil dem Tapferen und finde heraus, was zu einer Verschlechterung des Gesundheitszustandes der drei Gäste der Feierlichkeiten führen konnte
Geh zum Zarloghändler Sarukh und besorge Argon-Erz, welche du dem Schmied Gromur bringst, dieser möchte nun das du ihm auch die Herzen von Bargofs bringst.
5x 10x
Hinweis: für den Kauf des Argon-Erz werden Zarlog-Münzen benötigt.
Kehre nun zurück zum Staatsoberhaupt und erzähle ihm, dass sein Auftrag erfüllt wurde. Brettwil schickt dich nun weiter zum Waidmann beim Stadttor von Valtreja, befrage ihn nach dem Wild für die Feierlichkeiten.
Jage Rochas und suche in ihrem Kadaver Anzeichen für eine unbekannte Krankheit.
Du trittst an den getöteten Rocha heran und bemerkst, dass aus seinem halbgeöffneten Schnabel ein seltsames Wesen kriecht, das aussieht wie ein Insekt. Du ergreifst das Geschöpf geschickt am Ohr und hebst es schnell hoch, wirfst es in ein kleines Einmachglas und verschließt den Deckel. Es lohnt sich, die Trophäe der Heilerin zu zeigen.
Bringe der Heilerin das insektenähnliches Wesen, das du im Kadaver des getöteten Rochas gefunden hast.
Bertina schickt dich mit dem seltsamen Wesen weiter zu Sirsch der Zarlogs, sprich mit ihm über das Wesen.
Kaufe Waldsalz beim Händler Tao Mun und bringe es dem Sirsch.
1x
Hinweis: für den Kauf des Waldsalzs wird Maurina-Münzen benötigt

Gegner
Bargofs [16] - x Leben
Rocha [15] - x Leben

Belohnung
40.000 Punkte Erfahrung
9 12

Folgequest: "Herr des Negach"

Herr des Negachs

Auftraggeber
Sirsch Khasches (Basgorien)

Ablauf
Der Sirsch braucht Hilfe, um den Herren des Negachs anzulocken, um ihn zu töten und dadurch die Bewohner der Mittagsländer vor der Krankheit des Elends zu bewahren.
Beschaffe auf der Jagd auf Rochas Negachs, der Sirsch gibt dir dazu noch Waldsalz
Als du den Flügel des getöteten Rochas nach oben hebst, bemerkst du, dass sein Bauch von blutigen Furchen durchzogen ist. Aus einer tiefen Wunde kriecht ein Negach hervor und du verlierst keine Zeit, schnappst ihn dir und wirfst ihn in deinen Rucksack. Erhalten Negach 1 Stck.
5x 5x
du hast auf der Jagd fünf Negachs erbeutet. Das reicht, um ihren Herren anzulocken.
Wenn man alle 5 Negach hat, das Waldsalz im Rucksack anwenden.
Du hast gerade erst den letzten Negach mortifiziert, als du die alameierten Schreie der Vögel hörst. Weit entfernt vom Pfad blizt eine dunkle Silouette auf und schon einen Augenblick später taucht die finstere Gestalt des Herren vor dir auf. Mach dich bereit zum Kampf!
Nachdem du die Herrin der Megachs besiegt hast, berichte dem Sirsch Khasches von der Schlacht.
Begib dich zum Stadttor von Valtreja, Sar-Khas' Altar am Verhängnisvollen Kreuzweg und finde heraus, was als Köder für Iskhet geeignet sein könnte. Hole dann vom Waidmann die magische Schriftrolle und kehre zurück zu Sirsch.
Begib dich zum Tal der Baragusen auf den Nebelinseln und jage Baragusen um ihr gift zu beschaffen.
Du schneidest die Tentakeln des getöteten Baragusen ab und sammelst tröpfchenweise das aus der Wunde rinnende Gift. Höchste Zeit, zum Stadttor von Valtreja, Sar-Khas' Altar zurückzukehren.
Begib dich zu Melvin dem Weisen und bitte ihn, das Baragusengift vom Blut zu reinigen. Bringe Melvin dem Weisen die Seiten der "Mittagschronik" und er übergibt dir das reine Baragusengift.
30x  
Nun hast du das Reinste Baragusengift erhalten, um Iskhet anzulocken. Begib dich zum Lager des Waidmanns für die Magische Schriftrolle.
Bringe dem Waidmann Gewöhnliche Schriftrollen, 2 Klauen des Beißerichs, die man bei der Jagd auf Beißeriche beschaffen kann und die Geheimzutat für die Herstellung der magischen Schriftrollen. Die Geheimzutat erhält man beim Händler Sarukh
Bringe dem Händler Sarukh eine Zarlog-Münze als Bezahlung für die Bestellung des Waidmanns
10x 2x 1x  
Jetzt wo du das Reinste Baragusengift und die Schriftrolle des magischen Kreises beschafft hast, gehst du zu Sirsch Khasches, um herauszufinden, wie man Iskhet anlocken und töten kann.
Begib dich nach Basgorien und tröpfele dort einige Tropfen des Baragusengift auf den Boden, um Iskhet anzulocken und mit ihr zu kämpfen. Benutze die Schriftrolle des magischen Kreises in der Schlacht, damit die Priesterin nicht vom Schlachtfeld verschwinden kann.
Als Iskhet den nahenden Tod spürt, versucht sie vom Schlachtfeld zu verschwinden, aber der Zauber der Schriftrolle verhindert dies. Der Todesschrei erklingt aus der Brust der besiegten Kriegerin und sie fällt tot um. Von diesem Sieg muss Sirsch benachrichtigt werden.
Du hast Iskhet im Kampf besiegt. Kehre danach zurück zum Sirsch Khasches und erzähle im von deinem Sieg über die Priesterin.

Gegner
Rocha [15] - x Leben
Herrin der Negachs [16] - 9500 Leben
Baragusen [15] - 6350 Leben
Beißerich [17] - x Leben
Iskhet [16] - 9500 Leben

Belohnung
40.000 Punkte Erfahrung
14 26
150x

Vorgeschichte: "Ein Festmahl zur Zeiten der Pest"
Folgequest: "Die Notlüge"

Die Notlüge

Auftraggeber
Sirsch Khasches (Basgorien)

Ablauf
Um den Kranken zu helfen, wieder gesund zu werden, muss man ein wenig schwindeln, um sie dazu zu bringen, ihre Medizin einzunehmen, begib dich dazu zur Heilerin und erfahre, wie man die Kranken heilen kann.
Begib dich zu Tiu Mia und finde heraus, wie man dem Späher, Ältesten und Waidmann helfen kann.
Begib dich zur Grotte der Leiden, zum Maul der Finsternis, oder zum Schacht des Verderbens, die sich am Stadttor von Valtreja befinden und beschaffe die Substanz des Elends im Kampf mit den Monstern der Mittagsländer, die unter den einfluss des uralten Bösen geraten sind und verbrenne sie mit einer Triade in der Schale der Reinigung, um Gegengift zu erhalten.

= Text folgt, sobald die Informationen zur Verfügung stehen =

Gegner

Belohnung
40.000 Punkte Erfahrung
12 18
Vorgeschichte: "Herr des Negachs"
Folgequest: ...

Eine kleine Stärkung

Auftraggeber
Fährmann Samwell (Bodenloser See)

Ablauf
Der Fährmann möchte dich nicht mit leerem Magen ziehen lassen und macht sich daran, ein leckeres Mittagessen zu bereiten.
Jage Nefertos und beschaffe dem Fährmann ihre Blätter
Du näherst dich dem besiegten Neferto, hackst mit einem scharfen Dolch ein dünnes Blatt vom Stiel, rollst es vorsichtig ein und steckst es in den Rucksack. Erhalten: Nefertoblatt 1 Stck.
8x

Belohnung
25.000 Punkte Erfahrung
20 Reputation in Valtreja
2 50
50x

=> Reputation in Valtreja

Vorgeschichte: "Findiger Fischer"
Folgequest: "Treffen am Ufer"

Entwendeter Hammer

Auftraggeber
Schmied Gromur (Vorstadt von Valtreja)

Ablauf
Der beste Schmied der Mittagsländer ist außer sich vor Wut: der eiserne Hammer, mit dem er immer die wunderschönen Schwerter und Schilde schmiedet, wurde gestohlen - der ganze Stolz der Gegend. Der Meister bittet um ilfe bei der Suche nach dem Werkzeug und verspricht im Gegenzug geheime Methoden der Triaden-Beschaffung zu verraten.
Vernichte die Maurina-Einzelgänger, Maurinen-Jäger, Zarlog-Söldner und Zarlogbogenschützen und finde den Dieb, der den Hammer des Schmieds der Mittagsländer entwendet hat.
Weil dein Gegner sich so verdächtig benommen hat, hsat du sofort verstanden, dass du den Dieb, der vor kurzem in die Schmiede eingebrochen ist, gefunden hast. Während des Kampfes schielte der Gegner ständig zur Seite, das half dir auch mit ihm schnell fertig zu werden. Als du die Stelle, welche dein Feind ständig anschaute, überprüft hast, fandest du einen Eisenhammer, der mit Blättern und Erde zugeschüttet war. Erhalten: Hammer des Schmieds.
Bringe dem Schmied seinen Hammer
Tauche in der Schmiede 5 Tage lang auf und hilf dem Schmied bei der Reparatur des Hammers. Wenn du aus irgendwelchen Gründen den Schmied nicht besuchen kannst, musst du die Reparatur des Werkzeugs neu beginnen.
Während jedes Besuchs des Schmieds werden 100 Energiepunkte verbraucht.
Du hast dem Schmied der Mittagsländer lange Zeit geholfen. Eingezogen: 100 Energiepunkte <- 5 Tage in Folge!

Belohnung
20.000 Punkte Erfahrung
2 50
Fähigkeit zur Beschaffung von Triaden +1
35x 55x 50x

Erster Auftrag für den Stadtladen

Auftraggeber
Händler Sedrik (Valtreja)

Ablauf
Der Ladenbesitzer schlägt dir ein Geschäft vor: du beschaffst ihm Ware von zarlogschen und maurinischen Händlern und bekommst dafür eine Bezahlung und wachsendes Vertrauen der Bürger.
Erfülle den Auftrag des Besitzers des städtischen Ladens und kaufe Maurinen-Seide.
2x
Hinweis: Beim Einkauf im Maurinen-Laden benötigst du Maurina-Münzen, beim Einkauf im Zarlog-Laden sind es die Zarlog-Münzen.

Belohnung
100 Punkte Erfahrung
10 Reputation in Valtreja
30

=> Reputation in Valtreja

Vorgeschichte: "Handelsaufgaben"
Folgequest: "Auftrag für den Stadtladen (täglich)"

Exkurs in die Geschichte der Welt

Auftraggeber
Der Weise Paneonik (Rand der Welt)

Ablauf
Der Weise verbringt jeden Tag damit, alte Handschriften zu lesen, da er von der Geschichte der Welt und dem schicksal einiger ihrer Bewohner fasziniert ist. In einem der Folianten hat er eine Bemerkung über einen Bewohner von Feo gefunden, der Tagebuch führte und darin interessante Tatsachen aus der Vergangenheit notierte. Der Alte möchte diese Aufzeichnungen und braucht dafür die Hilfe eines erfahrenen Kriegers.
Begib dich zur Hauptstadt und versuche, Erwähnungen der Vorfahren des Gefährten des Heldens zu finden, indem du mit dem Archivar sprichst.
Wärend der Archivar schaut, bittet er dich sich um seine Besucher zu kümmern
Triff den ersten Besucher des Archivar
Zweite Antwort
Den zweiten Besucher beim Archivar treffen
Dritte Antwort
Triff den Archivar in seinem Empfangsraum und erfahre mehr über die von ihm beschafften Informationen erfahren.
Gehe nun zu der Zelebrantin und befrage sie, danach zum Ältesten. Nachdem du mit dem Ältesten geredet hast, gehst du zum Seemann und versuchst herauszufinden, ob er sich an das Ende der vom Ältesten erzählten Geschichte erinnert.
Begib dich nun nach Flaungard und befrage Aquarius, wo sich die Überreste des Einsamen Pilgers ruhen.
Begib dich zum Gelehrten Okteon und finde heraus, ob er die Handschriften des Einsamen Pilgers hat. Wärend des Gesprächs mit dem Gelehrten wirst du von dem Kriegergestenst überfallen, sprich danach erneut mit Okteon.
Das Kriegergespenst hält die Schwere deiner Schläge nicht aus und tritt zurück. Du hast dich auf einen neuen Angriff eingestellt, aber der Gegner ist verschwunden und hat dir den Weg freigemacht.
Bringe dem Gelehrten Okteon Schattenmünzen als Bezahlung für die Truhe, in welcher die Handschriften aufbewahrt werden.
34x        
Öffne die Truhe mit den Handschriften des Einsamen Pilgers mit der Hilfe eines Einbrecherst mit der Meisterschaft von 465, oder beschaffe zähes Harz von Neferto schewas, in dem du die Pflanze tötest, die im Maul der Finsternis wächst und triefe es auf das Schloss
Auf dem Boden der Truhe entdeckst du einen Stapel antiker Bücher. Zeige deinen Fund dem Weisen Paneokin.

Gegner
Kriegergespenst [17] - x Leben

Belohnung
5.000 Punkte Erfahrung
10x

Folgequest: "Seite für Seite der uralten Handschrift"


 
 
Das Copyright für Sämtliche Bilder und Informationen zum Spiel Drachenkrieg
auf diese Homepage unterliegt dem Spielebetreiber My.com B.V.