Black-Magic
  Level 4
 
Level 4
  Quests Auftraggeber erforderlich EP Repu Geld Belohnung
Orlufias Rettung Kriegsherr Damirus "Suche nach Orlufia [3]" 6000 3000 1 04 50  
Allgemeine Versammlung Kriegsherr Damirus   1000 30 17 40  
Das eroberte Dorf Kriegsherr Damirus   4000 150 69 70
Das Rätsel des Stein der Weisen Alchemist Kaliostro Entweder Echtgeld oder Banküberfall     7 00 00  
Der Angriff der Gordts Weise Paneonik   3900 10-35 67 90  
Der Fluch des Infizierten Flusses Kleriker Samuil "Der infizierte Fluss Sarat" 4500   78 40  
Der Herr des Rings Zauberin Blodiara   800   13 90   oder 
Der infizierte Fluss Sarat Kleriker Samuil   150 200 2 60  
Diamantbesetzter Goldring Gauner Glum   1500 20 26  10  
Die 5. Seite des Buches «Basarda» Weise Paneonik Schearas Schatulle 700 20    
Die gestohlene Peitsche Reiterin Arnika   2000   34 80
Die Tragödie des jungen Gisedor Junger Gisedor Nur mit "Orlufias Rettung" in der Vergangenheit zu lösen 500   8 70
Die verschwundenen Elteren Seemann Berd   5000   1 00 00  
Die wichtige Bestellung Handwerker Ostap Rüstungsset: "Ringpanzer" 2000   34 80  
Die widerspenstige Truhe Schmied Stawros   1500   26 10  
Eine ungewöhnliche Erfindung Meister Globius   500   70   oder 
Einrichtung aus der Tiefe der Truhe Truhe im Bienenstock Anfang Questreihe: "Weg zur Eisinsel" 1000    
Feuerblumen Antiquar Samarij Erst ab 100 Repu der Reliktesucher 500   8 70 Reliktesucherrepu
Galmachars Helm Paladin Schiko   2000 50 34 80   oder 
Kampf mit den Provokateuren Ereignis: Stadtplatz   500 30    
Kerzenwachs Handwerker Ostap Kerzen basteln 500   9  
Kindertraum Wächter Rechut   1500   26 10
Küken Gur für die Tierzucht Lieben Liera   3500   61 oder 
Merkwürdiger Mechanismus Ereignis: Hügel der Versöhnung Verneiner des Unarius 170   2 50
Mordshunger Küster Katiput "Feuerblumen" 2000   34 80  
Unannehmlichkeiten in der Mühle Nekromant Amulett <«Totenkopf»>   25  
Unbesiegbarer Champion Fanatiker Agonij   5000   87
Unschuldiges Opfer Schroter Zugang zum "Bienenstock der Sigreds" 1000   17  
Waldfehden Waldgeist Frog   1500   26 10
               
Bekanntschaft mit den "Schleichern" Entwischender Schu Wichtig, nur 1 Söldnerclan wählen!!!       Repu der Schleicher
Bekanntschaft mit den "Steinlotos" Grausamer Lloyd Wichtig, nur 1 Söldnerclan wählen!!!       Repu der Steinlotos
Schädlinge des Waldes Waldjäger Waslaw alle 3 Tage      
Segen des Ältesten Der Älteste Baguron alle 7 Tage      
Summende Belagerung [4] Ältester Tschurai täglich - Stadturkunden         
Ungebetene Gäste [4] Kriegsherr Damirus täglich - Stadturkunden         
               
Die Feuerblumen Antiquar Samarij Verneiner des Unarius       Reliktesucherrepu
Erlernen der Reitfähigkeiten Reiterin Arnika Benötigt um Reittiere nutzen zu können       Reitstufen
Sigred-Junges Lieben Liera Zufallsfund bei "Summende Belagerung [4]"      
               

 
Du hast das 4. Level erreicht
und hast nun Zugang zu folgenden Features:
Rüstung:
sowie:
  • Neuer Superschlag - "Wut des Panthers"
  • Neue Reputationen - Reliktesucher bis 2000, UI-Ritter bis 3000, Jäger der Untoten bis 1500, Söldner bis 1000, Jaggernauten bis 500
  • Neue Instanzen - Kretshöhle, Bienenstock der Sigreds
  • Beruf - Heiler
  • Reiten

Orlufias Rettung

Auftraggeber
Kriegsherr Damirus (Arena/Stadtplatz)

Ablauf
Gehe zum Seemann Berd, der dir eine Flasche gibt, die du öffnest, den Zettel rausholst, diesen dann zum Kriegsherrn Damirus bringst. Damirus schickt dich nun weiter zur Nixe Sorena am Wasserfall, wo die Nixe dich bittet ihr bei einem Problem zu helfen. Indem du den verrückten Iguraon tötest, der sich am Wasserfall (im Jagdmodus) aufhält. Wenn du ihn erledigt hast, gibt dir die Nixe ebenfalls eine Flasche, die du öffnest und den darin befindlichen Zettel zum Kriegsherrn bringst.
Der Kriegsherr schickt dich nun zum Weisen Paneonik am Rand der Welt, der dich nach einem kurzem Gespräch weiter zum Nekromanten schickt. Der Nekromant möchte von dir schwarze magische Tinte, Saphirstaub, Rosmarin und eine kleine Schriftrolle der Wiederbelebung.
Wenn du ihm alle Zutaten gebracht hast, bekommst du den Effekt des Astralen Doppelgängers und eine leere Sphäre, die du mit dunkler Energie füllen musst. Deine Aufgabe: du musst nun pfiffige Hundedämonen töten und nach jedem Kill die gefüllte Sphäre zum Nekromanten bringen und dir eine neue zum befüllen holen. Insgesamt 5 gefüllte Sphären musst du dem Nekromant bringen.
Achtung!!! unter dem Effekt des Astralen Doppelgängers reduzieren sich deine Lebenspunkte deutlich.
Falls dein Astraler Doppelgänger mal zu Ende gehen sollte (hält nur 1 Std.) bevor du alle Sphären gefüllt hast, kannst du dir einfach vom Nekromanten einen neuen rufen lassen.
Hast du alle gefüllten Sphären beim Nekromanten abgegeben, geht es jetzt zur Heide Alajas, dort klickst du auf das Tor in der Mitte. Nun geht es drum den Schlüssel zur Truhe zu finden, dafür musst du Wächter-Skelette jagen, die größte Chance besteht aber, wenn man gleich den Anführer der Wächter erledigt.
Sobald du den Schlüssel gedropt hast, klickst du auf die Truhe im Bild um sie zu öffnen
Du hast die Truhe des Unarius geöffnet und findest: Machtvolle Schriftrolle des Unarius 1 Stck., Schearas Schatulle 1 Stck., Papierhaufen 1 Stck., Amulett <«Totenkopf»> 1 Stck. Eingezogen: Schlüssel izu Unarius Schrein 1 Stck.
Du schaust in den Topf und entdeckst Blaue Schriftrolle der Rückkehr 1 Stck., offensichtlich dort vergessen. Dieser Fund kam genau zur rechten Zeit, denn der Rückweg aus dem Versteck war durch den Einsturz verschüttet.
Hinweis: Du hast jetzt auch das Medaillon, was benötigt wird um das unsterbliche Skelett im Quest: "Unannehmlichkeiten in der Mühle" zu besiegen.
Mit deinem Fund begibst du dich zum Weisen Paneonik am Rand der Welt, der dich weiter zum Plateau der Stille, wo du dich mit Hilfe der machtvollen Schriftrolle des Unarius in die Vergangenheit versetzen sollst.
Klicke in der Vergangenheit rechts im Bild auf die Burg und du findest einen Mantel.
Tipp: In der Höhle findest du den jungen Gisedor, der dir eine Quest gibt: "Die Tragödie des jungen Gisedors", nur Lösbar in der Vergangenheit.
Wenn du in der Vergangenheit alles erledigt hast, kehrst du zurück zum Kriegsherrn Damirus, danach weiter zum Weisen Paneonik und wer hätte das gedacht - wieder zum Kriegsherrn Damirus.

Gegner
Verrückten Iguraon [5] - 716 Leben
Pfiffiger Hundedämon [4] - 431 Leben
Wächter des Geheimverstecks [3] - 273 Leben
Anführer der Wächter [4] - 291 Leben

Belohnung
6.000 Punkte Erfahrung
300 Reputation in der Stadt
1 04 50
Berechtigung sich regelmäßig den Segen des Ältesten bei Baguron abzuhholen.

Stadtreputation

Vorgeschichte: Die Suche nach Orlufia [3]
Folgequest: Die große Reise [5]

Allgemeine Versammlung

Auftraggeber
Kriegsherr Damirus (Arena/Stadtplatz)

Ablauf
Der Kriegsherr hat aus zuverlässiger Quelle erfahren, dass die Magmaren eine Militäroperation vorbereiten. Sie sammeln auf dem gesamten Kontinent Krieger und sobald diese Armee stark genug ist, werden sie die Menschen angreifen! Der Kriegsherr beauftragt dich, die beiden Söldnerclans dazu zu bringen, bei der Abwehr des Angriffs der Magmaren mitzuwirken.
Als erstes begibst du dich zum Grausamen Lloyd auf dem Klagehügel und schlage seinem Clan vor, sich an der Verteidigung gegen den Angriff der Magmaren zu beteiligen. Doch bevor er dir seine Zustimmung gibt, bittet er dich erstmal ihm bei einem Auftrag zu helfen.
Begib dich zum Vorort von Grandfort und vernichte Parias der Steinlotos, bis du keine Zeichen mehr hast, dann kehre zum Grausamen Lloyd zurück und er wird dem Bündnis zustimmen.
10x
Nun zum Entwischenen Schu bei den Deutepfähle der Steppe und schlage auch seinem Clan vor, sich ebenfalls an der Verteidigung zu beteiligen, auch er bittet dich ihm zu helfen, bevor er dir seine Zustimmung gibt.
Gehe zur Luaner Küste, such dort den Kommandeur Ajax und beseitige ihn, kehre dann zurück zum Entwschenden Schu und auch dieser wird nun dem Bündnis zustimmen.
Tipp: Beim Kommandeur Ajax hat man die Wahl, es gibt dabei auch eine Möglichkeit ihn ohne Kampf zu "beseitigen".

Jetzt nur noch zurück zum Kriegsherrn Damirus und ihm berichten, das beide Clans zugestimmt haben.

Belohnung
1.000 Punkte Erfahrung
30 Reputation in der Stadt
17 40

Stadtreputation

Das eroberte Dorf

Auftraggeber
Kriegsherr Damirus (Arena/Stadtplatz)

Ablauf
Die Siedlung Kleswa steht vor einem großen Problem. Eine Armee ekelhafter Krets hat sie Okkupiert! Du erhälst den Auftrag, die Siedlung vor den Eindringlingen zu befreien. Als erstes begibst du dich zum Obmann Kort in die Siedlung und bietest ihm deine Hilfe an, aber dieser schickt dich nun zum Rittmeister Mekden bei den Freien Wiesen, der dir weitere Anweisungen gibt.
Der Kommandeur schickt dich in die Kretshöhle um den Krets-Metzger zu töten, bringe den Beweis den Zahn des Krets-Metzgers zu Mekden.
Hinweis: Ist für Level 4 noch nicht zu empfehlen, es sei denn mit einer sehr guten Gruppe. Definitiv nicht im Block kämpfen, da der Metzger sonst ca. 120 Magieschaden macht. Ohne Block macht er nur um die 30 Schaden. Mit 5 guten (teuer gekauften Skorpion-) Moroks zu schaffen und evtl. 3 Dämonische Würfel.

Alternativ kann man das Quest auch lösen, indem man am Ereignis: "Rache des Krets-Metzgers" mit einer sehr starken Gruppe mitmacht, auch hier kann man den Zahn droppen. Hier ist der Metzger zwar durch die Opfer seiner Krets stärker, aber ihr habt auch mehr Mitkämpfer, die Schaden machen. Einige gute Moroks nehmen den Metzger hier auch zusätzliche Lebenspunkte, die nich in die Vergleichs-Statistik für den Sieg eingehen.

Gegner
Krets-Metzger [5] - 7864 Leben (bei Levelgrenze 4-6)

Belohnung
4.000 Punkte Erfahrung
150 Reputation in der Stadt

Stadtreputation

Das Rätsel des Stein der Weisen

Auftraggeber
Alchemist Kaliostro (Stadtplatz/Gilde)

Ablauf
Durch Zufall findet man den Stein der Weisen, dieser Fund könnte dem Alchemisten in der Gilde der Handwerker interessieren, zeige ihn den. Kaliostro möchte nun 1 - dieser ist nur zu bekommen, durch Einzahlung von Realgeld, oder wenn man es schaffen sollte bei den Mags die Bank zu überfallen.

Belohnung
7

Der Angriff der Gordts

Auftraggeber
Weise Paneonik (Rand der Welt)

Ablauf
Töte Gordts bis du die 2., 12., 30. und 31. Seite des Buches "«Basarda»" gefunden hast. Kehre dann zum Weisen Paneonik zurück.
Tipp: die 42. Seite für Bonus Reputation, bekommt man im Verlauf der Quest "Die Suche nach Orlufia [3]"

Gegner
Gordt [6] - 986 Leben

Belohnung
3.500 - 3.900 Punkte Erfahrung
10 - 35 Reputation in der Stadt
67 90

Stadtreputation

Der Fluch des infizierten Flusses

Auftraggeber
Kleriker Samuil (Landgut Uirgold)

Ablauf
Vom Kleriker Samuil bekommst du eine Sanduhr und musst alle infizierten Menschen, bevor die Zeit abgelaufen ist und sie sich in Zombies verwandeln, vernichten. Du findest sie in den Häusern im Wolfsödland, im Gebirge Kajar, am Rand der Stillen Steppe, bei den Windmühlen und in der Königsgruft. Kehre danach zum Kleriker Samuil zurück.
Solange die Sanduhr nicht abgelaufen ist (hält 20 Min.): Sollte die Zeit abgelaufen sein, kann man die Aufgabe trotzdem weiter machen, man trifft aber dann auf folgende Monster:
  • Stille Steppe: Zombies - 400 Leben - 4x
  • Windmühlen: Zombies - 400 Leben - 4x
  • Wolfsödland: Zombies - 400 Leben - 5x
  • Gebirge Kajar: Zombies - 447 Leben - 5x
  • Königsgruft: Zombies - 441 Leben - 6x
Tipp: Sollte man die Quest angenommen haben, aber die infizierten Menschen nicht in der vorgegebene Zeit getötet, kann man auch das Quest ablehnen und neu annehmen, dann läuft die Zeit wieder von vorne.

Belohnung
4.500 Punkte Erfahrung
78 40

Vorgeschichte: Der infizierte Fluss Sarat

Der Herr des Rings

Auftraggeber
Zauberin Blodiara (Dickicht der Distel)

Ablauf
Die Zauberin Blodiara bittet dich, ihren Ring, den sie vor kurzem verloren hat, beim Küster Katiput abzuholen! Es ist kein gewöhnlicher Ring - mit seiner Hilfe konzentriert Blodiara ihre Energie um sie nicht zu vergeuden. Der Küster könnte die Energie des Ringes gegen sich selbst richten und dadurch ums Leben kommen. Sein Leben liegt in deinen Händen!
Gehe zu Katiput in die Paradiesecke und überrede ihn dazu den Ring gegen das Amulett zu tauschen.
Du hast 2 Möglichkeiten: Mit Diplomatie oder Gewalt!
Erzähle ihm einfach, das du seinen Ring beschützen wirst und er lässt sich dasnn überreden, dass er den Ring gegen das Amulett tauscht. Jetzt nur schnell den Ring zur Zauberin bringen.

Belohnung
800 Punkte Erfahrung
wahlweise:

Der infizierte Fluss Sarat

Auftraggeber
Kleriker Samuil (Landgut Uirgold)

Ablauf
Der Kleriker berichtet dir, dass der große Fluss Sarat, der durch Feo fliesst, von Zombies infiziert wurde. Alle Menschen, die das Wasser aus dem Fluss tranken, wurden von einer Krankheit vefallen. Finde einen Weg, den Fluss zu reinigen. Begib dich dafür zum Alchimisten Kaliostro auf dem Stadtplatz und rede mit ihm über das vergiftete Wasser.
Der Alchimist gibt dir einen Kolben und bittet dich, ihm eine Probe des Wassers zu besorgen, damit er nach einem Heilmittel suchen kann.

Du gehst also zum Platz des Lichts ans Ufer des Flusses und schöpfst mit dem Kolben das verseuchte Wasser und bringst es dem Alchimisten.
Nachdem der Alchimist das infizierte Wasser untersucht hat, bittet er dich ihm nun Ringwürmer zu beschaffen, indem du Zombies tötest (kannst du evtl. auch in der Auktion kaufen, denn es ist nur ein "Zufallsdrop").
Sobald du ihm die Ringwürmer gebracht hast, macht sich der Alchimist an die Herstellung des Gegengifts. Warte dafür ca. 10 Minuten und der Alchimist übergibt dir das Gegengift, welches du dem Kleriker bringst.
2x  

Gegner
Zombie [4] - 271 Leben

Belohnung
150 Punkte Erfahrung
200 Reputation in der Stadt
2 60

Stadtreputation

Diamantbesetzter Goldring

Auftraggeber
Gauner Glum (Klagehügel)

Ablauf
Tausch den goldenen Ring bei einem Bewohner des Kontinents Ogrij gegen einen anderen nützlichen Gegenstand und kehre damit zum Gauner Glum zurück.
Die Angebote unterscheiden sich, je nachdem wo du den Ring eintauschen möchtest.

Angebote:
  • Waldgeist Frog - bietet dir ein Fläschen Gift
  • Nixe Sorena - bietet dir dafür einen Kranz
  • Fischer Natan - bietet dir 15 prachtvolle Krebse
  • Fee Leolina - bietet dir eine Krone
  • dem Magus Oden gehört der Ring (nur hier bekommt man Reputation)
Bei der Rückgabe an den Magus Oden:
Sprich dazu erstmal erneut mit dem Gauner und er bietet dir an, dass du den Ring für 1 50 bei ihm auslösen kannst.
Gehe dann zu Oden ins Gebirge Kajar und bringe ihm seinen goldenen Ring.

Belohnung
1.500 Punkte Erfahrung
20 Reputation in der Stadt
26 10

Stadtreputation

Die 5. Seite des Buches «Basarda»

Auftraggeber
Weise Paneonik (Rand der Welt)

Ablauf
Im Verlauf der Quest "Orlufias Rettung" erhält man Schearas Schatulle, die muss man solange öffnen, bis man ein Skelett vor sich stehen hat, diesen erledigen und man erhält die 5. Seite des Buches «Basarda».
Diese Seite einfach zum Weisen Paneonik am Rand der Welt bringen.

Gegner
Skelett [4] - x Leben

Belohnung
700 Punkte Erfahrung
20 Reputation in der Stadt
- oder 2 wenn man die Seite an den Weisen verkauft (dafür gibt es dann aber keine Reputation)

Stadtreputation

Die gestohlene Peitsche

Auftraggeber
Reiterin Arnika (Landgut Uirgold)

Ablauf
Arnika berichet dir, dass der Gauner Glum ihre Peitsche gestohlen hat. Gehe zum Klagehügel um Glum die Peitsche abzunehmen. Dieser weigert sich, also zurück zu Arnika, die dich nochmal hinschickt um den Gauner die Peitsche um jeden Preis abzunehmen.
Diesmal gut gerüstet, es kommt zu einem Kampf mit 3 seiner Handlanger, bevor du dazu kommst ihm die Peitsche abzunehmen.
Jetzt noch die Peitsche zu Arnika bringen.

Gegner
1. Kampf:
Wilder Hund [4] - 281 Leben - 3x
2. Kampf:
Gauner Glum [5] - 397 Leben

Belohnung
2.000 Punkte Erfahrung
34 80
20x

Die Tragödie des jungen Gisedor
Lässt sich nur im Zusammenhang mit der Quest "Orlufias Rettung" lösen, wenn ihr dort in der Vergangenheit reist.

Auftraggeber
Junger Gisedor (Plateau der Stille in der Vergangenheit)

Ablauf
Der 1. Kopf sagt: f-sie-r-se-ü-mi-geb-t-at-ei-lie-ling-pup-ge-au-be-af-sie-br-en-mi-m-n-pp-en-bi-e-tt-bi-e.
Der 2. Kopf sagt: Hel-en-mi-die-gr-ne-ss-ur-h-m-ne-b-s-pe-kl-t-str-en-ihn-d-ing-sie-r-ei-pu-ch-zu-ück-tt-bi-e-tt
Klartext:
Helfen-sie-mir-diese-grüne-missgeburt-hat meine lieblingspuppe-geklaut-bestrafen-sie-ihn-und-bringen-sie-mir-mein-püppchen-zurück-bitte-bitte-bitte.
Den Abtrünnigen Gungl dort in der Vergangenheit töten, dieser dropt die Puppe.

Gegner
Abtrünniger Gungl [4] - 511 Leben

Belohnung
500 Punkte Erfahrung
8 70

Die verschwundenen Eltern

Auftraggeber
Seemann Berd (Bezirk Wirigia)

Ablauf
Berd hat ein Kästchen gefunden, in dem sich Hinweise auf seine Eltern finden sollen. Er gibt dir dieses Kästchen, um es öffnen zu lassen. Da aber auf dem Kästchen ein starker Zauber liegt, bedeutet dies einigens an Aufwand. Gehe zum Handwerker Ostap am Platz des Lichts und frage ihn ob er Rat weiss. Ostap schickt dich weiter zum Hexenmeister Arnabag auf dem Klagehügel, der sich mit solche Zaubereien auskennen soll.
Damit der Hexenmeister den Zauber von der Schatulle entfernen kann, braucht er Staub von Riesensigreds. Diesen Staub kannst du nur mit einer besonderen Salbe einfangen, die du nur vom Jäger Waslaw bekommen kannst.
Du begibst dich also zum Rand der Welt und bittest den Jäger um die besagte Salbe, aber leider hat der Jäger die Zutaten für die Herstellung nicht mehr Vorrätig, und du musst die für ihn besorgen. Bringe ihm Jasminblüten und er gibt dir die Fettsalbe.

Aber Vorsicht!!! - Überfall durch einen wütenden Iguraon möglich.
  3x   2x 9
Wenn du dich nun mit der Salbe einreibst (anwendest), bekommst du beim töten von Riesensigreds den Staub. 9x braucht man für den ersten Versuch, leider reicht der noch nicht um den Zauber zu brechen, daher braucht der Hexenmeister also noch weiteren Staub, also nochmal 9 Stck. für den zweiten Versuch den Zauber von der Schatulle zu entfernen.
Tipp: Sollte zwischendurch die Wirkung der Salbe nachlassen (hält nur 2 Std.) einfach vom Jäger Nachschub holen.
Jetzt kann der Hexenmeister den Zauber erfolgreich von der Schatulle entfernen, und ihr braucht nun einen Einbrecher (Mitspieler mit mindest 2 BE als Einbrecher), der euch die Schatulle öffnet.
Im Kästchen findest du dann einen Brief, der dir einige Aufschüsse gibt, jedoch weitere Nachforschungen erforderlich macht.
Gehe mit dem Brief zum Weisen Paneonik, dieser schickt dich weiter zum Druiden Wessen im Wolfsödland, dann weiter zum Kriegsherrn Damirus und du solltest nun alles wissen und kannst zurück zu Berd gehen und ihm berichten, was du alles in Erfahrung gebracht hast.
Sein Vater war der große Krieger Norwud, der von einem P'hadd-Bär getötet wurde.
Der Seemann bittet dich jetzt nur noch um einen letzten gefallen. Töte P'hadd-Bären, solange bis du den gefunden hast, der seinen Vater getötet hat und finde den Dolch, der noch immer im Rücken des Bären steckt. Bringe den Dolch dann dem Seemann Berd.

Gegner
Riesen-Sigred [4] - 289 Leben
Erbitterter Iguraon [5] - 700 Leben
P'hadd-Bär [5] - 691 Leben

Belohnung
5.000 Punkte Erfahrung
1

Die wichtige Bestellung

Auftraggeber
Handwerker Ostap (Platz des Lichts)

Ablauf
Der Handwerker Ostap hat vom Kriegsherrn den Auftrag erhalten, Ringpanzer und Waffen herzustellen. Der Meister kann aber ohne Hilfe den Abgabetermin nicht einhalten! Ostap bittet dich, ihm bei der Ausführung des wichtigen Auftrags zu helfen.
Töte Krets-Anführer und sammel die Dolche, die du dann dem Handwerker bringst. Ostap braucht jetzt nur noch Ragtichorn-Leder und Schaummetall, die sind schwerer zu beschaffen (mit Glück in Zwergenrunen oder in den Verstecken zu finden, ansonsten bekommt man die meist in der Auktion angeboten).
10x 2x 2x

Gegner
Krets-Anführer [3] - 138 Leben

Belohnung
2.000 Punkte Erfahrung
Ostap kann dir ab jetzt jedes gewünschte Rüstungsteil aus dem Kettenset anfertigen, wenn du ihm die entsprechende Menge Ragtichorn-Leder und Schaummetall bringst.

Die widerspenstige Truhe

Auftraggeber
Schmied Stawros (Luaner Küste)

Ablauf
Der Schmied hat Probleme seine Truhe zu öffnen und erbittet deine Hilfe.

Lösung:
Tipp: 3x Rot, 1x Grün, 4x Blau - dann die Truhe öffnen.

Belohnung
1.500 Punkte Erfahrung
26 10
4x 5x

Eine ungewöhnliche Erfindung

Auftraggeber
Meister Globius (Hügel der Versöhnung)

Ablauf
Du hast den Gelehrten kennen gelernt und von ihm erfahren, das er aus minderwertigem Evril ungewöhnliches Spielzeug in Form von Himmelsgestirnen anfertigen kann. Es ist sehr schön und verströmt ein weiches, hellblaues Licht, das sehr angenehm für die Augen ist.
Der Gelehrte bittet dich, ihm minderwertiges Evril zu besorgen. Dafür wird er dir ausführlich über die Herstellung dieses Spielzeugs berichten.
20x

Belohnung
500 Punkte Erfahrung
wahlweise:

Einrichtung aus der Tiefe der Truhe
Mit Hilfe eines Zerlegten Geräts, das ihr im Bienenstock der Sigreds finden könnt, startet eine Questreihe, die euch ins ewige Eis schicken wird.

Auftraggeber
Truhe im Bienenstock

Ablauf
"Du hebst den Deckel der Truhe an und siehst, dass auf ihrem Boden ein seltsamer Mechanismus mit einer Vielzahl an Details liegt. Dem Anschein nach ist dieses Gerät sehr wertvoll".
Das zerlegte Gerät zu Meister Globius am Hügel der Versöhnung bringen und dort dann die Zepter in die Halterungen setzen.
Tipp: Zepter und Halterung haben römische Zahlen, beim einsetzen müssen beide zusammen 13 ergeben (Beispiel: IV +IX = XIII).
Sobald die 4 Zepter in den richtigen Halterungen sind, das Gerät aktivieren, woraufhin man den Auftrag bekommt, morgens zwischen 6 - 10 Uhr am Hafen von Grandfort das Gerät erneut zu aktivieren.
Lösung:
violettes Nest = grünes Zepter
graues Nest = violettes Zepter
gelbes Nest = gelbes Zepter
grünes Nest = graues Zepter

Belohnung
1.000 Punkte Erfahrung

Folgequest: Geheimnisvolle Tafel [6]

Feuerblumen
Voraussetzung 100 Reputation der Reliktesucher

Auftraggeber
Antiquar Samarij (Umland von Kleswa)

Ablauf
Gehe zum Gutsherrn Woldemar in der Paradiesecke hol dort Feuerblumen, Woldemar schickt dich weiter zum Küster Katiput, der die Feuerblumen haben könnte.
Die Feuerblumen schnell dem Antiquar bringen.

Belohnung
500 Punkte Erfahrung
20 Reputation der Reliktesucher
8 70

Reliktesucher

Galmachars Helm

Auftraggeber
Paladin Schiko (Königsgruft)

Ablauf
Der Skelettkönig Galmachar besitzt ein mächtiges Artefakt, seinen Helm. Darin soll sich laut Schiko eine große Kraft verbergen, die den Menschen bei ihren blutigen Kämpfen gegen allerlei Feinde helfen könnte.
Gehe ins Dorf Kingala und dringe in das Verlassene Haus ein, töte den Skelettkönig Galmachar und bring seinen Helm dem Paladin in der Königsgruft.
Leider ist der Helm beschädigt und der Paladin schickt dich zum Handwerker Ostap auf dem Platz des Lichts, der soll sich um die Reparatur kümmern.
Der Handwerker benötigt dafür einen großen funkelnden Kristall (entweder den Kristall in der Auktion kaufen oder versuchen ein grünes Setteil zu zerstören).

Belohnung
2.000 Punkte Erfahrung
50 Reputation in der Stadt
34 80
wahlweise:

Stadtreputation

Kampf mit den Provokateuren

Auftraggeber
Ereignis (Stadtplatz)

Ablauf
Finde den Brief beim Ereignis "Stimme des Provokateurs" und begib dich zur angegebene Zeit auf das Schiff Schwarze Gaar. Dort musst du dann eine Fackel anzünden, um dich mit dem Provokateur zu treffen und ihn zu besiegen.
Hinweis: Die Fackel kann man bei erst einem der Söldnerclans kaufen, wenn man dort 500 Reputation hat.

Belohnung
500 Punkte Erfahrung
30 Reputation in der Stadt

Stadtreputation

Kerzenwachs

Auftraggeber
Handwerker Ostap (Platz des Lichts)

Ablauf
In der Werkstatt ist ein schwieriger Tag. Ohne Pause kommen Aufträge rein, einer Komplizierter als der andere. Zum Beispiel muss eine Lieferung von Kerzen einem wichtigen Kunden zugestellt werden, aber keine einfachen Kerzen, sondern aus Sigredwachs! Die alten Vorräte des Besitzers reichen nicht aus, deswegen bleibt dem Handwerker nur die Hoffnung auf deine Hilfe. Begib dich also in den Bienenstock und besorge Wachs, welches du dem Handwerker Ostap bringst.
4x
Bei der Gewinnung von Wachs kann es passieren, das man ab und an von Sigred-Wächtern überfallen wird.

Gegner
Sigred-Wächter [4] - 289 Leben

Belohnung
500 Punkte Erfahrung
9
Fähigkeit "Kerzen aus Wachs zu basteln" (pro Herstellung einer Kerze bekommt man 1.000 EP)

Kindertraum

Auftraggeber
Wächter Rechut (Hafen von Grandfort)

Ablauf
Der Wächter hat eine Bitte an dich, sein Sohn hat bald Geburtstag und träumt schon lange davon eine eigene Kampfspinne zu haben. Der liebende Vater möchte dem Kleinen ein wertvolles Geschenk machen: ein Tararikon, dessen Kiefer für größere Kampfkraft mit Eisenplatten verstärkt wurden.
Besorge nun ein Kampf-Tararikon indem du den Tararikon in der Schänke gegen andere Spinnen kämpfen lässt.
Hinweis: 2 Runden musst du gewinnen, damit es ein Kampf-Tararikon wird.
Bringe den Kampf-Tararikon dann zum Schmied Stawros, damit er sich um die Verstärkung der Kiefer kümmern kann.
Der Schmied braucht für das Gebiss einige Rüstungen von Krogans, wenn du ihm diese bringst, hast du die Wahl ob du das Gebiss aus einfachem Eisen oder aus gehärtetem Krogan-Legierung anfertigen lasssen möchtest. Solltest du dich für die Legierung entscheiden, ist mehr Hitze in Form von Kristallkohle notwendig.
 
8x 5x    
Jetzt das Tararikon mit den besonderen Kiefern nur noch zum Wächter bringen.

Gegner
Krogan [4] - 451 Leben

Belohnung
1.500 Punkte Erfahrung
26 10
Einfach
(o. KK)
Verbessert
(+5 KK)
5x 10x

Küken Gur für die Tierzucht

Auftraggeber
Lieben Liera (Dorf Kingala)

Ablauf
Die Herrin der Tierzucht träumt schon länger davon einen jungen Vogel Gur, die einst Feo bewohnten zu bekommen. Hilf ihr dieses erstaunliches Geschöpf zu bekommen.
Sie schickt dich dafür in die Schänke um dort herauszufinden, wo man ein solches Ei finden könnte. Der Pilger Howej wüsste schon was, aber erst wenn du ihm ein Schizo-Bier für 5 spendierst wird er sich gesprächig zeigen und dir alles erzählen, was er über den Vogel Gur weiss.
Mach dich jetzt auf dem Weg zum Jagdtreiber Luran und frage ihn über die Gur-Vögel aus, aber auch dieser erbittet erst deine Hilfe, bevor er deine Fragen beantworten wird.
Ein Krogan-Aufklärer hat dem Jagdtreiber die Handschuhe stibitzt, mach dich also auf dem Weg solange Krogans zu erlegen, bis du den Aufklärer mit den Handschuhen des Jagdtreibers gefunden hast.
Du gibst dem Jagdtreiber seine Handschuhe und er möchte dir das Ei nun im Tausch gegen Reittierfutter geben, aber grade als er dir das Ei übergeben will, werdet ihr von Räubern überfallen. Bekämpfe die Räuber, du erhälst dabei Hilfe von der Alkanora des Jagdtreibers [7].
  200x
Nach dem Kampf besprichst du dich kurz mit dem Jagdtreiber und ihr kommt überein, dass der Gauner Glum evtl. etwas über den Diebstahl wissen könnte. Am Klagehügel angekommen, bekommst du mit, das der Gauner schon einen Besucher hat, einen Dieb, der dem Gauner grade das Ei verkaufen will. Besiege ihn und hol dir das Ei zurück.
Jetzt wo sich endlich das Versteinerte Ei in deinem Besitz befindet, kehrst du zurück zur Lieben Liera, aber als sie das Versteinerte Ei sieht, wird sie traurig. Wie soll sie da ein Küken ausbrüten können? Nur einer kann dabei evtl. helfen und zwar der Hexenmeister Arnabag, nur er könnte mit Glück in dem Ei Leben einhauchen.
Ganz recht, der Hexenmeister kennt ein Ritual, welches helfen könnte, wenn ihm nur nicht noch einige Zutaten dafür fehlen würde.
Bringe dem Hexenmeister Machtvolles Lebenselixier, Dämonenklaue und die kleine Schriftrolle der Wiederbelebung.
1x 1x 1x  ,
Sobald du ihm die Zutaten gebracht hast, beginnt er sofort mit dem Ritual und du erhälst das Reanimierte Ei des Vogel Gur, welches du schnellstens zur Lieben Liera bringst.

Gegner
Krogan [4] - 451 Leben
Räuber-Boss [6] - 873 Leben
Räuber [4] - 271 Leben
Wendiger Dieb [4] - 451 Leben

Belohnung
3.500 Punkte Erfahrung
61
wahlweise:

Merkwürdiger Mechanismus
Voraussetzung: Verneiner des Unarius

Auftraggeber
Ereignis "Missglücktes Experiment" (Hügel der Versöhnung)

Ablauf
Während des Ereignisses findet man bei einem der schwarzen Löcher den merkwkürdigen Mechanismus. Durch Anwendkung von diesem beginnt die Quest.
Dir ist ein sehr merkwürdiger Mechanismus in die Hände gefallen, du solltest ihn dem Meister Globius zeigen.
Globius schickt dich zum Schmied Stawros und zum Handwerker Ostap, damit die dir die fehlende Teile anfertigen.
Besorge Schaummetall und Ragtichorn-Leder, danach fertigen die beiden dir die notwendigen Teile an.
1x   1x  
Erhalten: Steuerungsrad 1 Stck. Eingezogen: Schaummetall 1 Stck.
Erhalten: Zuggürtel 1 Stck. Eingezogen: Ragtichorn-Leder 1 Stck.
Jetzt wo du die notwendige Teile hast, ist es Zeit zum Gelehrten zurück zukehren.
Tipp: Jetzt die Zahl 38 auswählen.
Aktiviere den Mechanismus neben dem Haus des Gelehrten am Hügel der Versöhnung, sprich danach erneut mit Globius über die Ergebnisse.

Belohnung
170 Punkte Erfahrung
2 50
20x

Mordshunger

Auftraggeber
Küster Katiput (Paradiesecke)

Ablauf
Gutsherr Woldemar verweigert seinem Küster jegliche Nahrung. Der ausgehungerte Katiput beschwört dich, ihm etwas zu essen zu bringen, sonst wird er vor Hunger sterben.
Als erstes wünscht sich Katiput essbare Krebse, dann möchte er noch eine Haxe.
2x 1x
Wenn er gegessen hat, erzählt er dir seine Geschichte und gibt dir dann den Schlüssel zu seinem Haus.

Belohnung
2.000 Punkte Erfahrung
34 80

Katiputs Haus findet ihr im Umland von Kleswa (das große in der Mitte), aber seid gut gerüstet, denn ihr müsst da alleine rein. Es warten dort 3 Spinnen auf euch

Gegner
Weibliche Aschenspinne [6] - 1617 Leben
Weibliche Feuerspinne [3] - 138 Leben - 2x

Nach dem Sieg über die Spinnen durchsuchst du den Keller gründlich und entdeckst die Verneiner des Unarius.

Vorgeschichte: Feuerblumen

Unannehmlichkeiten in der Mühle

Auftraggeber
Nekromant (Grüfte der Vasallen)

Ablauf
Gehe zum Müller Ferapont bei den Windmühlen, hier sollst du das "unsterbliche Skelett" töten, dieses ist aber erst möglich, wenn du im Verlaufe der Quest "Orlufias Rettung" das «Totenkopf» Amulett erhalten hast.
Du musst dieses Amulett nuir im Rucksack bei dir haben und es neutralisiert den Zauber des Skeletts.
Wenn du das Skelett besiegt hast, gehst du zum Müller Ferapont zurück und berichtest ihm

Gegner
Unsterbliches Skelett [4] - 331 Leben

Belohnung
25 Reputation in der Stadt

Stadtreputation

Unbesiegbarer Champion

Auftraggeber
Fanatiker Agonij (Deutepfähle der Steppe)

Ablauf
Bei.berühmten Turnier "Eisene Fünfer" ist ein Krieger aufgetaucht, der keine Niederlage kennt. Du sollst herausfinden, ob er verbotene Magie verwendet oder auf andere nicht zugelassene Mittel zurückgreift und ihn anschließend in einem ehrlichen Kampf besiegen.

Begib dich nach O'Delvais und befrage die Trainer in der Arena über den Menschenschinder Grugo, den unbesiegten Champion des Turniers.
Fange mit der Befragung beim Trainer Krudon an...
Trainer Krudon:
- Bevor Krudon sein Wissen mit dir teilt, bittet er dich erstmal darum einen Pfiffigen Hundedämon zu töten, zum Beweis sollst du ihm den Reißzahn bringen. Sobald du ihm diesen gebracht hast, erzählt er dir alles was er über Grugo weis.
Trainer Schimmur:
- Auch Schimmur bittet dich um einen Gefallen, bringe ihm Machtvolle Lebenselixier und Machtvolles Elixier des Giganten. Wenn du ihm das übergibst, teilt nun auch er sein Wissen mit dir.
5x 1x
Trainer Awwerdok:
- Awwerdok möchte Stadturkunden, die man bei den täglichen Aufgaben in Feo erhalten kann, dann berichtet er über die Eigenschaften vom Menschenschinder Grugo.
15x
Trainer Wersong:
- Auch Wersong möchte das du für ihn eine Aufgabe erledigst, du sollst ihm die Giftdrüse eines Riesen-Sigreds besorgen, und er berichtet dir alles was er über Grugo weis.
Nachdem du jetzt alle Informationen von den Trainern hast, kehrst du zurück zum Fanatiker Agonij und berichtest ihm, was du herausgefunden hast. Der Fanatiker übergibt dir ein Fläschen mit Blut von Grugo und schickt dich damit zur Hexe Gredea.
Die Hexe schaut sich das Blut an und bittet dich ihr noch die Beinchen von Braune Harkurts zu bringen. Nachdem du der Hexe die Pfoten gebracht hast, erzählt sie dir, dass Grugo unter einem Fluch steht und schickt dich weiter zur Zauberin Blodiara um etwas mehr über Grugos Fluch in Erfahrung zu bringen.
  5x
Die Zauberin ist bereit dir zu helfen, würde dir einen Talisman herstellen, mit dem du gegen den Fluch ankommen kannst, dazu braucht sie aber einige Zutaten.
Begib nach O'Delvais und besorge Blodiara alle Komponenten, die sie zur Herstellung des Talismans braucht:
Elixier der Geschwindigkeit und Amulett der Wiederbelebung kannst du im Laden auf dem Platz des Lichts kaufen. - Schriftrolle «Steinhaut» und Schriftrolle der Heilung gibt es im Laden auf dem Stadtplatz. - Den Talismanrohling und die Galle des Skorpions kann man im Professionellen Laden in der Gilde der Handwerker erwerben.
Du bringst der Zauberin Blodiara die Zutaten und bekommst den Talisman der Zauberhüllen, damit zum Fanatiker Agonij zurück und mit ihm reden.
Hinweis: Du musst nur den Talisman im Rucksack dabei haben.
Nach dem Gespräch beginnt der Kampf mit dem Unbesiegbaren Champion.
Selbst Mirrou scheint sich zu verdunkeln, sobald der bösartige Menschenschinder Grugo die Arena betritt! Du lässt all deine Zweifel los und beginnst den Kampf gegen den unbesiegbaren Champion!
Besiege Grugo in einem Zweikampf, im Falle einer Niederlage sprich erneut mit dem Fanatiker Agonij.
Weder Kraft, noch Bosheit, noch magischer Schutz konnten dem Menschenschinder Grugo helfen. Unter dem freudigen Geschrei der Zuschauer fällt er tödlich getroffen zu Boden. Erhalten Zerschlissener Talisman 1 Stck.

Gegner
Pfiffiger Hundedämon [4] - 431 Leben
Riesen-Sigred [4] - 289 Leben
Menschenschinder Grugo [4] - 451 Leben

Belohnung
5.000 Punkte Erfahrung
87
Da das Amulett nur 14 hält, hast du die Wahl, ob du es sofort beenden oder erst später das Amulett abholen möchtest.

Wiederherstellung des Talismans

Auftraggeber
Zauberin Blodiara (Dickicht der Distel)

Ablauf
Dir ist ein zerschlissener Talisman der Zauberhüllen in die Hände gefallen, der wiederbelebt werden kann. Bringe dafür der Zauberin Blodiara Kleine Lebens- und Machtelixiere.
  50x 100x

Belohnung
150 Punkte Erfahrung

Unschuldiges Opfer

Auftraggeber
Schroter (Schänke «Bei Marie»)

Auftraggeber
Schroter hat zusammen mit seinen alten Kumpfels in der Schänke Bier getrunken und geplaudert, als plötzlich ein paar Leute einen Jungen packten und in unbekannter Richtung wegschleppten. Der Kartenspieler ist furchtbar erschrocken über die Entführung und das Schicksal des Gefangenen, deswegen kann er die Hilfe eines starken Kriegers gebrauchen.
Begib dich zu den Windmühlen und sprich mit dem Bauer Ichwan über die Bedingung zur Befreiung des Jungen.
Dafür musst du nun in den Bienenstock des Sigreds und die Harzida töten, bringe dann die Mandibel der Harzida zum Bauern.
Hinweis: Ab jetzt kann man jederzeit den Bienenstock besuchen und wer EP sparen möchte muss die Quest nicht weiter verfolgen.
Kehre dann zu Schroter in die Schänke zurück und überbringe ihm die Neuigkeit über die Rettung des Jungen.

Gegner
Harzida [5] - 1697 Leben + 2x 60%

Belohnung
1.000 Punkte Erfahrung
17

Waldfehden

Auftraggeber
Waldgeist Frog (Wilddickicht)

Ablauf
Der Waldgeist hat sich aus Dummheit und Jähzorn mit dem Waldjäger Waslaw verzankt. Er bereut es und gesteht, dass es sein Fehler war. Waslaw seinerseits hat als Waldhüter den Bach mit Quellwasser gestaut, so dass dem Waldgeist das frische Trinkwasser ausging! Der Waldgeist bittet dich, ihm zu einer Versöhnung mit dem Jäger zu verhelfen. Geh also zum Jäger am Rand der Welt und sprich mit ihm über den Waldgeist Frog.
Der Jäger möchte von dir eine junge Atscha-Fledermaus.
Tipp: Die junge Atscha bekommst du in der Kretshöhle, musst du beim Spinnenpatriarch von der Decke nehmen, wobei du Gefahr läufst von eine weibliche Atscha überfallen zu werden, oder du bittest jemand größeres dir eine zu holen.
Begib dich nun zurück zum Waldgeist Frog und berichte ihm, dass der Jäger ihm verziehen hat.

Belohnung
1.500 Punkte Erfahrung
26 10





Bekanntschaft mit den "Nächtlichen Schleichern"
alle 3 Tage

Auftraggeber
Entwischender Schu (Deutepfähle der Steppe)

Ablauf
Erledige die Aufgaben, die du von dem Oberhaupt des Clans bekommst. Nach erfolgreichem Abschluss der Quest erhält man immer 50 Reputation bei den Nächtlichen Schleichern.
Wichtig!!! Immer nur die Aufgaben von einem Söldner-Clan nachgehen, da die Reputation sich gegenseitig aufhebt.
Beispiel:
- erhalten: 50 Reputation der Nächtlichen Schleicher, reduziert: 50 Reputation der Steinlotos

Reputation der Söldner

Bekanntschaft mit den "Steinlotos"
alle 3 Tage

Auftraggeber
Grausamer Lloyd (Klagehügel)

Ablauf
Erledige die Aufgaben, die du von dem Oberhaut des Clans bekommst. Nach erfolgreichem Abschluss der Quest erhält man immer 50 Reputation bei den Steinlotos.
Wichtig!!! Immer nur die Aufgaben von einem Söldner-Clan nachgehen, da die Reputation sich gegenseitig aufhebt.
Beispiel:
- erhalten: 50 Reputation der Steinlotos, reduziert: 50 Reputation der Nächtlichen Schleicher

Reputation der Söldner

Schädlinge des Waldes
alle 3 Tage

Auftraggeber
Waldjäger Waslaw (Rand der Welt)

Ablauf
Bei der Jagd auf Urbäume findet man manchmal Zufällig die Rindenkäfer Krobs, der Waldjäger ist bereit dir im Tausch dafür Seltene Schriftrollen der Vergiftung zu geben.
  • Für 5 Rindenkäfer Krobs gibt er dir 1 Seltene Schriftrolle der Vergiftung
  • Für 1 Weibchen der Rindenkäfer Krobs bekommst du 2 Seltene Schriftrollen der Vergiftung

Segen des Ältesten
alle 7 Tage

Auftraggeber
Ältester Baguron (Stadtplatz)

Ablauf
Sobald man die Quest "Orlufias Rettung" beendet hat, kann man einmal pro Woche sich einen Segen beim Ältesten abholen.
Hinweis: Ab 500 Reputation der Übeltäter verliert man die Berechtigung auf den Segen.

Belohnung

Summende Belagerung [4]
täglich

Auftraggeber
Ältester Tschurai (Rand der Stillen Steppe)

Ablauf
Eine Horde summender Sigreds hat das ruhige Leben der Siedlung zerstört. Sich von den lästigen und gefährlichen Monstern befreien können die Bewohner nich, deswegen hoffen sie auf einen tapferen Retter.
Verwende den erhaltenen Krug mit Pheromonen am Rand der Stillen Steppe, im Dickicht der Distel, bei den Windmühlen, an der Totenbucht und bei den Deutepfählen der Steppe und töte die Sigred-Königinnen.
Kehre danach zum Ältesten Tschurai zurück.

Gegner
Sigred-Königin [5] - 357 Leben

Belohnung
1x 2x  

Stadturkunden

Ungebetene Gäste [4]
täglich

Auftraggeber
Kriegsherr Damirus (Arena/Stadtplatz)

Ablauf
Der Kriegsherr hat Informationen, das feindliche Soldaten versuchen den Kontinent anzgreifen. Der voraussichtliche Ort des Angriffs ist ermittelt, aber vielleicht ist das eine Falle. Es ist dringend notwendig, den Hafen abzusuchen und den Feind zu finden.
Gehe zum Bezirk Wirigia und untersuche die Schiffe nach dem Feind, vernichte die Magmarenagressoren und kehre dann zurück zum Kriegsherrn.
Hinweis: Manchmal folgt danach noch ein Überfall durch ein Magmaren-Athlet.

Gegner
Magmarenagressor [3] - 148 Leben - 2x
Magmarenagressor [4] - 271 Leben
Magmaren-Athlet [4] - 451 Leben

Belohnung
1x 2x  

Stadturkunden

Die Feuerblumen

Auftraggeber
Antiquar Samarij (Umland von Kleswa)

Ablauf
Nachdem man aus dem Quest "Mordshunger" die Verneiner des Unarius erhalten hat, kann man in der Bujmaner Vorstadt Feuerblumen sammeln.
Der Antiquar ist bereit die Feuerblumen gegen Reputation zu tauschen.
  • 1 Feuerblume = 3 Reputation
  • 10 Feuerblumen = 32 Reputation
Reliktesucher

Erlernen der Reitfähigkeit

Auftraggeber
Reiterin Arnika (Landgut Uirgold)

Ablauf
Bei Arnika kann man gegen eine Gebühr das reiten erlernen und später auch die Reitstufen erhöhen.

Reittiere (Kosten der Reitstufe)

Sigred-Junges

Auftraggeber
Lieben Liera (Dorf Kingala)

Ablauf
Das Sigred-Junges dropt man zufällig bei einer der Sigred-Königinnen während der Stadturkunden-Quest "Summende Belagerung [4]"
Hinweis: solltest du sterben, nachdem du das Junges im Rucksack hast, wird es dir wieder entwischen.

Belohnung
3x

 
 
Das Copyright für Sämtliche Bilder und Informationen zum Spiel Drachenkrieg
auf diese Homepage unterliegt dem Spielebetreiber My.com B.V.