Black-Magic
  Level 5
 
Level 5
  Quests Auftraggeber erforderlich EP Repu Geld Belohnung
Die große Reise Der Älteste Baguron 300 Repu der Reliktesucher 20000 500   Zugang zur Insel Fej-Go
Alle Hundedämonen fahren zur Hölle Jordin   500    
Arraschs Universaldietrich Gauner Glum 500 Repu der Übeltäter 500   9 80 Übeltäterrepu + 1 BF
Auf der Spur des Bösen Paladin Schiko   3500   75 00  
Aufnahme bei den Übeltätern Isuver   500     Übeltäterrepu
Aufzucht des Corvus Reiterin Arnika aus dem Quest "Großer kleiner Verlust" 1100    
Baltasars Ring Dämonologe I-Widi Nach "Baltasars Vertreibung" 500       oder 
Beitritt zur Bruderschaft der Tugend Norak Dobrohot ab Heiler 2 oder Einbrecher BE 30        
Brosche 'Blauer Vogel' Antiquar Samarij vom "Flamberg des Karus" 500   9 70 Reliktesucherrepu
Das Geheimnis des gefallenen Sterns Bauer Ichwan   4000   75 00
Das Verbrechen des Jahrhundert Gaunr Glum 500 Repu der Übeltäter       Reliktesucherrepu
Der Flamberg des Karus Obmann Kort   3000   58 50
Der Gürtel des Kriegsherrn Kriegsherr Damirus "Die große Reise"       oder 
Der verschwundene Freund Fanatiker Agonij 2000       oder 
Die Bekanntschaft mit Jordin Jordin   500      
Die (verzauberte) Krone Lingraonz Paladin Schiko oder           oder   
Die Vertreibung Baltasars Dämonologe I-Widi   2000    
Die Vertreibung Ederas Druide Wessen nach "Lebende Peitsche" 1000 30 19 50    oder 
Dressur des Herzens Reiterin Arnika   2500   48 80
Ein leichter Job Schöne Marie   250   4 80 + Glücksfängerrepu
Finden und vernichten Paladin Schiko   3500   75 00  
Flugapparat: Neuer Versuch Herr Woldemar   1500   1 00 00  
Geheimnisvoller Zettel von Meister Gestein Geologe Gestein Grüne Hacke nur für Geologen 4000      
Großer kleiner Verlust Pilger Howej   2000    39  00 + Glücksfängerrepu
In Stein gefangen Nekromant nach "Wenn Elemente machtlos" 4000   75  
Jordins mechanischer Vogel Zwischenhändler Grildo          
Kohlenhecht Fischer Natan Grüne Angel nur für Fischer 3000   58 50
Kontrollverlust Nekromant   3500    75   
Kraft des Regenbogens Druide Wessen für "Die große Reise" 2500 30   Zugang zu RBK
Langerwartete Hilfe Kapitänin Bahhascha für "Die große Reise" 3000      
Launenhafter Begleiter Reiterin Arnika   1200   23 40  
Lebende Peitsche Edera   4000   78 10  
Lernschwierigkeiten Trainer Schimmur   500     + Bonus Superschlag
Löchriger Sack Gestein/Foglio/Natan Fund 2000    
Mittel gegen Einsamkeit Sumpffrau Furrazia   3000   59   
My Home is my Castle! Sumpffrau Furrazia Nur für Landgutbesitzer 2000   39
Rüstung des Ork-Eroberers Antiquar Samarij   3000   58 50 Reliktesucherrepu
Ungewöhnliche Samen Fee Leolina Fund bei Urbäumen         
Unzerstörbares Artefakt Zauberin Blodiara Nach "Geheimnis des gefallenen Stern" 4000   75
Volkstümlicher Heiler Kleriker Samuil   1000   20
Wenn die Elemente machtlos Amulett von "Unzerstörbares Artefakt" 150   15  
               
Blüte des Todes [5] Paladin Schiko täglich - Stadturkunden        
Geschenke der Natur Geist des Windes alle 4 Tage        
Rätselhafte Krankheit [5] Kleriker Samuil täglich - Stadturkunden        
Tinktur für wahre Verbrecher Sklavin Jumina alle 10 Tage - nur für Übeltäter         
Turnier «Eiserner Fünfer» Fanatiker Agonij alle 7 Tage   2 - 10  
Auge der Wahrheit als Geschenk Trainer Krudon alle 7 Tage      
               
Kummerblume Antiquar Samarij         Reliktesucherrepu
Schriftrolle der Exorzismus Hexenmeister Arnabag        
Tausch der Golemfragmente Zwergengeist        
               

 
Du hast das 5. Level erreicht
und hast nun Zugang zu folgenden Features:
Rüstung:
sowie:
  • Neuer Superschlag - "Angriff der Schlange"
  • Neue Reputationen - Übeltäter/Bruderschaft bis 2000, Chaoskämpfer bis 3000, Reliktesucher bis 3000, Söldner bis 3000, Jaggernauten bis 3000
  • Neue Instanzen - Refugium des ewigen Eises
  • Möglichkeit ein Landgut aufzubauen

Die große Reise

Auftraggeber
Ältester Baguron (Stadtplatz)

Ablauf
Der Älteste Baguron teilt dir mit, dass der Seemann Berd neulich bei ihm war. Er war sehr aufgeregt, sprach hastig und verwirrt. Berd soll eine wichtige Nachricht für dich haben, du musst sofort zu ihm gehen, um herauszufinden, was er dir sagen will. Berd gibt dir einen Brief, diesen lesen und dann mit Berd darüber sprechen.
Nun musst du einen Weg finden, um zur Insel Fej-Go reisen zu können, Berd würde zwar die Reise mit dir antreten, aber sein Schiff ist dafür leider nicht geeignet, und um den Schoner Solgo für die Überreise nutzen zu können, musst du Herrn Woldemar um Erlaubnis bitten.
Bevor Herr Woldemar dir die Erlaubnis gibt, musst du ihn aber erstmal helfen. Beschaffe das Fleisch vom P'hadd-Bär und von jungen Waldagor-Wolf, die du Herr Woldemar bringst, danach bittet dich Woldemar ihm noch Birnenwein zu bringen und schickt dich mit dieser Bitte zum Hirten Weiko.
Leider hat der Hirte keinen Birnenwein mehr auf Lager, daher sollst du ihm die Zutaten dafür bringen. Er gibt dir einige Handkörbe, die du mit Wilde Birnen füllen sollst.
Tipp: im Dorf Kingala 5x auf den Baum im Bild klicken, dann im Rucksack auf ein leeren Korb, solange bis alle 5 Körbe gefüllt sind = 5x 5 Wilde Birnen.
  10x 4x 5x 5x 5 5x  
Wenn der Hirte dir daraufhin den Birnenwein gibt, kannst du ihn zu Woldemar bringen, der dir nun die Erlaubnis gibt sein Schiff zu nutzen.
Begib dich also wieder in den Bezirk und reden erneut mit dem Seemann, der dir berichtet, dass man ohne ein besonderes Artefakt nicht durch den Nebel, der die Insel verbirgt, kommt und nur der Antiquar kennt das Geheimnis und kann dir dabei helfen. Also auf zum Antiquar Samarij und ihn noch um das Artefakt bitten.
Hinweis: Der Antiquar redet mit dir nur darüber, wenn du mindest 300 Reputation der Reliktesucher hast.
Der Antiquar schickt dich erstmal weiter zum Geist des Windes, wo du eine Sphäre holen sollst, die Regen bringt.
Hinweis: hier geht die Quest erst weiter, wenn man das Quest "Kraft des Regenbogens" beendet hat.
Der Geist des Windes erbittet deine Hilfe, besorge ihm die Köpfe von Gungl-Einzelgänger.
Jetzt mit der Sphäre wieder zurück zum Antiquar und du bekommst den Nebelspalter.
10x    
Ab jetzt kannst du jederzeit den Schoner Solgo nutzen um zur Insel Fej-Go zu reisen und dort die Situation klären. Vielleicht können die Menschen, die auf der Insel leben, dir weiterhelfen.

Auf der Insel angekommen, redest du erstmal mit der Kapitänin Bahhascha am Südlichen Vorposten, die dir das Quest "Langerwartete Hilfe" gibt.
Hinweis: erst wenn du die Quest beendet hast, geht es im Hauptquest weiter.
Geh nun zum Saurier im Turm beim Südlichen Vorposten (Turm links vom Skelett), dringe dann mit Hilfe des Schlüssels zum Keller in die Baracke ein, die neben der Kerkerfestung liegt und töte dort den Gungl-Beschließer.
Wenn du den Gungl-Beschließer erledigt hast, gehts zum Ort des Verderbens und im Bild vorne in der Mitte auf die Blumen klicken (Achtung!!! dabei erhälst du einen Fluch, der benötigt wird um durch das Haupttor zu kommen.)
Jetzt zurück zur Kerkerfestung zum Haupttor, auf die Tür klicken und nach einem kurzem Gespräch wirst du von der Wachmannschaft überfallen.
Tipp: Zieh vorher deine Rüstung aus, denn es ist dabei egal ob du gewinnst oder verlierst, du wirst von 8 GunglHO überfallen.
Nach dem Kampf nur noch zurück zum Kriegsherrn Damirus in die Arena und ihm berichten, was du erfahren hast.

Gegner
P'hadd-Bär [5] - 691 Leben
Junger Waldagor-Wolf [7] - 1091 Leben
Gungl-Einzelgänger [5] - 742 Leben
Gungl-Beschließer [6] - 4917 Leben
GunglHO [8] - 1278 Leben

Belohnung
20.000 Punkte Erfahrung
500 Reputation in der Stadt
Zugang zur Quest "Der Gürtel des Kriegsherrn" (nur die Quest, nicht den Gürtel selbst)

Stadtreputation

Vorgeschichte: Orlufias Rettung [4]
Folgequest: Exorzismus für Orlufia [6]

Alle Hundedämonen fahren zur Hölle

Auftraggeber
Jordin (Ort des Verderbens)

Ablauf
Nachdem du Jordin kennen gelernt hast, erfährst du, dass das Eintreffen der Chaosarmee auf Fej-Go die Ruhe störte, die bisher am Ort des Verderbens herrschte. Die Chaosaktivitäten haben Tote auferweckt, die Jordin nun viele unannehmlichkeiten bereiten. Besonders betrifft es die Skelette von Hundedämonen, die auf der Waldwiese herumtollen und abgenagte Knochen von Leichen nach Hundeart vergraben. Die Wiese ist völlig aufgewühlt, du musst die Bestien vernichten
5x
Erschlage die Skelette der Hunde-Dämonen und bringe ihre Schädel zu Jordin.

Gegner
Skelett des Hundedämons [5] - 387 Leben

Belohnung
500 Punkte Erfahrung

Arraschs Universaldietrich
Benötigt 500 Reputation der Übeltäter

Auftraggeber
Gauner Glum (Klagehügel)

Ablauf
Erschlage Leichen solange bis du den Dietrich des Arrasch findest und bringe ihn dem Gauner Glum

Belohnung
500 Punkte Erfahrung
20 Reputation der Übeltäter
9 80
1 zusätzliches Bankfach, auch wenn man schon alle Bankfächer gekauft hat.

Achtung!!! Ab 2000 Reputation der Übeltäter, bekommt man keine Reputation mehr hier.

Übeltäter

Auf der Spur des Bösen

Auftraggeber
Paladin Schiko (Königsgruft)

Ablauf
Krieger der Bruderschaft der Tugend beteiligen sich aktiv im Kampf gegen die Untoten. Begib dich zum Massengrab um dort Korlak Dobroslav aufzusuchen.

Korlak bittet dich jagd auf Zombies, Leichen und Blutsaugern zu machen um ihre mächtige Mentoren herauszulocken. Besiege so 5 Mentoren und kehre danach zurück zu Korlak um ihm zu berichten.
Begib dich nun weiter zur Königsgruft und finde dort die Zuflucht des Untoten Königs um es zu zerstören.

Besiege den falschen Korlak und sprich danach mit dem König der Untoten.

Gegner
Zombie [4] - 271 Leben
Leiche [5] - 400 Leben
Blutsauger [5] - 700 Leben
Mentoren [] - x Leben
Falscher Korlak [] - x Leben

Belohnung
3.500 Punkte Erfahrung
75
5x 3x

Aufnahme bei den Übeltätern

Auftraggeber
Isuver (Brachland / Verschlag der Übeltäter)

Ablauf
Bringe Isuver Böses Auge und Schädel des Übeltäters.
9x 15x
Nun bekommst du 3 Zerstörer, die du auf verschiedene Krieger werfen musst.
Finde einen Henker, einen Heiler und einen Champion und belege sie mit einem Fluch

Belohnung
500 Punkte Erfahrung
10 Reputation der Übeltäter

Übeltäter

Aufzucht des Corvus
Vorraussetzung: Das Corvus-Ei aus dem Quest "Großer kleiner Verlust"

Auftraggeber
Reiterin Arnika (Landgut Uirgold)

Ablauf
Die Reiterin schickt dich zu Meister Globius um mehr über den Apparat zur Wärmung des Ei's zu erfahren. Globius bittet dich ihm zu helfen seine gestohlene Papiere zurück zu bekommen, also begibst du dich zum Vorort von Grandfort und indem du Parias des Steinlotos tötest besorge so die Gelehrten-Papiere und bringe diese dem Meister. Du erhälst nun von Globius die Skizze für den Wärmekorb.
Gehe mit der Skizze des Gelehrten zum Handwerker Ostap und bitte ihn, den Wärmekorb herzustellen. Dazu benötigt der Handwerker noch einige Sachen, bringe ihm Ragtichorn-Leder und Diamanten.
1x 5x   10x
Erwärme mit Hilfe des Wärmekorbs das Corvus-Ei, in dem sich bisjetzt ein noch nicht geschlüpftes Vogeljunges befindet. Der Wärmekorb verbraucht dafür Energie aus Evril für die Wärmeproduktion, aber Vorsicht - wenn du die Einrichtung öfter als einmal die Stunde verwendest, überehitzt es sich.
Hinweis: du benötigst 10 Evril bis das Corvus-Junges schlüpft.
Ist der Corvus geschlüpft kehre zurück zur Reiterin Arnika um zu erfahren, wie man das Corvus-Junges füttert.
20 Stk. 12 Stk. 20 Stk. 20 Stk.
5x 5x 5x 5x
Du musst dein Corvus-Junges erst mit Weintrauben füttern, danach Mauerasseln Uiza, dann Putenkeulen und zum Schluß mit gebackenem Fisch.
Sobald dein Corvus ausgewachsen ist, benötigt es noch eine Rüstung. Gehe dafür zum Schmied Stawros und bitte ihn eine Rüstung für den Corvus anzufertigen. Der Schmied erklärt sich dazu bereit, benötigt dafür aber Schaummetall, die du ihm bringen musst.
Bringe dann noch die erhaltene Rüstung zur Reiterin Arnika und du erhälst dein Corvus, den du nun jederzeit zu Hilfe rufen kannst, sofern du das Reiten erlernt hast.

Belohnung
1.100 Punkte Erfahrung

Reitfähigkeit

Baltasars Ring
Nach der Vertreibung von Baltasar

Auftraggeber
Dämonologe I-Widi (Vorort von Grandfort)

Ablauf
Bringe dem Dämonologen I-Widi Kristallkohle, Böses Auge, Evril und nen funkelnden Kristall.
3x 2x 10x 1x
Danach ist die Quest abgeschlossen und man bekommt die Auswahl zwischen einer der 3 Ringe Baltasars als Belohnung

Belohnung
500 Punkte Erfahrung
wahlweise:

Beitritt zur Bruderschaft der Tugend
Benötigt entweder Heiler 2 oder Einbrecher BE 30

Auftraggeber
Norak Dobrohot (Landgut Uirgold/Kloster)

Ablauf
Um der Bruderschaft der Tugend beitreten zu können, braucht man die Zustimmung von folgenden Personen:
Kriegsherr Damirus in der Arena - Weise Paneonik am Rand der Welt - Ältester Baguron am Stadtplatz - Nixe Sorena beim Wasserfall Lumirje.
Um die Zustimmung zu erhalten, muss man aber zuvor bestimmte Quests absolviert haben: Bruderschaft der Tugend

Brosche 'Blauer Vogel'

Auftraggeber
Antiquar Samarij (Umland von Kleswa)

Ablauf
die Brosche dropt man nach dem Kampf im Quest "Der Flamberg des Karus"
Man kann dem Antiquar die Brosche schenken oder verkaufen.
  • Verschenken: 30 Reputation der Reliktesucher
  • Verkaufen: 3
Belohnung
500 Punkte Erfahrung
9 70

Reliktesucher

Das Geheimnis des gefallenen Sterns

Auftraggeber
Bauer Ichwan (Windmühlen)

Ablauf
Der Bauer erzählt dir von den geheimnisvollen Stern, der direkt vom Himmel aufs Weizenfeld fiel, sich in mehre Splitter teilte und in den ganzen Dörfern für Aufregung sorgte. Er gibt dir eins der Splitter und bittet dich, zur Zauberin Blodiara zu gehen und ihr den Steinsplitter zu zeigen.
Besuche nun alle Einwohner der Stillen Steppe und bitte sie um die anderen Splitter.
  • Fanatiker Agonij - Deutepfähle der Steppen
    Nimm am Wettkampf teil, besiege 3 der härtesten Krieger und du bekommst den Splitter als Belohnung + 5.000 Punkte Erfahrung
    Gegner
    Ausdauernder Krieger [5] - 1000 Leben
    Geschickter Krieger [5] - 850 Leben
    Gefährlicher Krieger [5] - 850 Leben
  • Entwischender Schu - Deutepfähle der Steppen
    Er zieht einen Lederbeutel hervor und schmeisst den Splitter auf dem Tisch - Du möchtest über diesen Splitter reden, den er im Weizenfeld fand, als er von einer Mission zurückkehrte. Er weiss nicht genau, was es ist, könnte vielleicht ein Stern oder etwas anderes sein, aber für 50 würde er ihn dir überlassen, denn der Söldner braucht eher Geld, als ein Stück kaltem Stein.
  • Müller Ferapont - Windmühlen
    Töte 10 Riesen-Sigreds und der Müller wird dir danach den Splitter geben.
    Riesen-Sigred [4] - 289 Leben
  • Ältester Tschurai - Rand der Stillen Steppe
    Tschurai hat 2 Aufgaben für dich: Als erstes bittet er dich ihm die Körper vom Riesen-Sigred, Blut-Sigred und Purpur-Sigred zu bringen. Danach möchte er noch, dass du ihm dabei hilfst sein verlorenes Messer zurück zu bringen, töte dafür solange Riesen-Sigreds, bis du sein Messer gefunden hast.
    Gegner
    Riesen-Sigred [4] - 289 Leben
    Purpur-Sigred [4] - 451 Leben
    Blut-Sigred [5] - 387 Leben
  • Nachdem du nun die 5 Splitter des gefallenen Sterns beschafft hast, kannst du zur Wahrsagerin zurück und dir von ihr das letzte Bruchstück - das Zentrale Fragment - geben lassen.
Du legst die Steinfragmente auf dem Boden aus, die sich sofort - wie von magischer Hand - bewegen, und sich zu einem großen Grauen Medaillon vereinigt

Belohnung
4.000 Punkte Erfahrung
75
25x

Folgequest: Unzerstörbares Artefakt

Das Verbrechen des Jahrhunderts
Benötigt 500 Reputation der Übeltäter

Auftraggeber
Gauner Glum (Klagehügel)

Ablauf
Gehe zum Platz des Lichts und versuch den Evril-Replikator aus dem Lagerhaus der magischen Artefakte zu stehlen.
Tipp: Das Gebäude ganz links im Bild anklicken.
Zurück zum Gauner Glum und berichte ihn, das die Schatzkammer bewacht wird. Du bekommst den Zaubertrank der Illusionen, womit du den Wächter des Lagerhauses auf dem Platz des Lichts täuschen kannst und so an den Evril-Replikator rankommst, den du sogleich dem Gauner bringst.
Den Zaubertrank muss man im Rucksack anwenden und "Ich bin Baguron, der Ältste der Menschenrasse" auswählen.

Belohnung
30 Reputation der Übeltäter

Übeltäter

Der Flamberg des Karus

Auftraggeber
Obmann Kort (Siedlung Kleswa)

Ablauf
Der Obmann Kort hat dich mit einer wichtigen Mission beauftragt: Du sollst die wertvolle Trophäe, den Flamberg des Karus, ausfindig machen und zum Obmann bringen, das Räuber das Schwert entwenden wollen. Finde in den Freien Wiesen das Versteck.
Tipp: Im Bild unten rechts neben den Zweigen, die aus dem Boden schauen.
Nun kommt es zum Kampf, zunächst kommen Räuber und direkt danach überfällt dich der Räuberhauptmann. Die Gegner sind nicht leicht und nur knapp zu schaffen, also zur Vorsicht lieber Moroks einpacken. Nach dem Kampf bekommst du den Flamberg des Karus und die Brosche 'Blauer Vogel'.
Bringe den Flamberg zum Obmann, der dich nun bittet das Schwert in Sicherheit zu bringen. Also begibst du dich zum Fanatiker Agonij bei den Deutepfähle der Steppen und übergibst ihm den Flamberg zur Aufbewahrung, dann noch zum Obmann zurück und ihm berichten, das alles gut gelaufen ist.

Gegner
Räuber [4] - 333 Leben - 4x
Räuberhauptmann [5] - 771 Leben

Belohnung
3.000 Punkte Erfahrung
58 50
Die Brosche kannst du jetzt zum Antiquar bringen: Brosche 'Blauer Vogel'

Der Gürtel des Kriegsherrn
Vorraussetzung: Die große Reise

Auftraggeber
Kriegsherr Damirus (Stadtplatz/Arena)

Ablauf
Der Kriegsherr hat dich zu einer Auszeichnung für deine Bemühungen und Leistung vorgeschlagen. Du erhälst seinen Namensgürtel, der sich zur Zeit in Reparatur beim Handwerker Ostap befindet. Gehe zu Ostap und hole die Auszeichnung ab.
Ostap schickt dich aber weiter zum Rittmeister Mekden um dort den Gürtel abzuholen, aber dort ist der leider auch nicht mehr.
Gehe in die Höhle der Krets bei den freien Wiesen, töte den Wachhauptmann und nimm ihn den Gürtel ab, bring diesen dann zum Handwerker Ostap, damit der Handwerker ihn endlich reparieren kann.
Um den Gürtel reparieren zu können, benötigt der Handwerker Ragtichorn-Leder und Schaummetall. Alternativ kann der Handwerker den Gürtel auch verstärken, dafür benötigt er doppelt soviel Ragtichorn-Leder und Schaummetall.
 
einfach   15x 15x
verstärkt   30x 30x
Hinweis: Der Wachhauptmann dropt pro Kampf nur 1 Gürtel, daher die Quest am besten alleine machen, oder mehrmals in die Instanz, bis jeder aus der Gruppe den Gürtel bekommen hat.

Gegner
Wachhauptmann [5] - 700 Leben

Belohnung
je nach Einsatz:
 

Der verschwundene Freund

Auftraggeber
Fanatiker Agonij (Deutepfähle der Steppe)

Ablauf
Begib dich in die Katakomben, deren Eingang sich in der Siedlung Kleswa befindet und suche dort den verschwundenen Jeremej, kehre danach zurück zum Fanatiker Agonij.
Man findet allerdings nicht den Freund, sonder nur seine alte Rüstung.
Hinweis: um in die Katakomben gelangen zu können, benötigt man eine Fackel, die man nur kaufen kann, wenn man 500 Reputation bei einem der Söldnerclans hat.

Belohnung
2.000 Punkte Erfahrung
wahlweise:

Die Bekanntschaft mit Jordin
Voraussetzung: man kann auf die Fej-Go Insel

Auftraggeber
Jordin (Ort des Verderbens)

Ablauf

= Text folgt =

Belohnung
500 Punkte Erfahrung

Die (verzauberte) Krone Lingraonz

Auftraggeber
Paladin Schiko (Königsgruft)

Ablauf
Damit die Quest angezeigt wird, muss man entweder die normale oder die verzauberte Krone Lingraonz aus dem Verlassene Haus im Rucksack haben.
Der Paladin schickt dich damit zum Nekromanten um ihn zu dem Ritual für die Krone zu befragen. Der Nekromant benötigt für das Ritual Gold, Diamanten, Belladonna und funkelnde Kristalle.
Normale Krone:
10
  10x 10x 1x
Verzauberte Krone:
30
  30x 30x 2x
Bringe danach die Krone zurück zum Paladin und du bekommst deine Belohnung

Belohnung
wahlweise - normal:
wahlweise - verzaubert:
Hinweis: Die grüne Helme haben nur 33/33 Haltbarkeit und die blaue Helme 40/40

Die Vertreibung Baltasars

Auftraggeber
Dämonologe I-Widi (Vorort von Grandfort)

Ablauf
Bringe dem Dämonologen I-Widi die Herzen des Iguraon, Nekrosfodeln und Ringwürmer, warte einige Minuten bevor du wieder mit dem Dämonologen redest um die nächste Aufgabe zu erhalten.
4x 3x 5x
Man muss nun 5 Köpfe mit unterschiedliche Farben in der richtige Reihenfolge anzünden.
Tipp: dabei gilt folgende Reihenfolge: Rot - Violett - Orange - Hellblau - Blau
Nun beginnt das Ritual und Baltasar wird vertrieben und das Quest ist abgeschlossen.

Belohnung
2.000 Punkte Erfahrung
8x

Die Vertreibung Ederas
Voraussetzung: Lebende Peitsche und Edera da nicht glauben

Auftraggeber
Druide Wessen (Wolfsödland)

Ablauf
Du hast von der Vertreibung Ederas berichtet und sogleich erfahren, dass die Schwierigkeiten damit noch nicht zu Ende sind. Mithilfe der Beschwörung hat Edera den unbesiegbaren, bösen Ent heraufbeschworen, den niemand bislang bezwingen konnte. Deine Aufgabe ist es nun dieses auf dem ersten Blick unlösbares Problem zu lösen.
Besorge die Rinde von Urbäumen, Rinde von junge Urbäume und bringe sie zum Druiden. Jetzt benötigt er noch Himbeerzweig, Feuerblume und Kummerblume.
5x 5x 1x 1x 1x  
Wenn du ihm alles gebracht hast, erhälst du die Schriftrolle «Macht der Erde», welche den bösen Ent am Plateau der Stille schwächen wird und es dir ermöglicht ihn zu töten.
Hinweis: Die Rolle in dein Kampfgürtel laden und gleich zum Kampfbeginn auf den Ent anwenden.
Der Ent hat nach einsetzen der Rolle nur noch 986 Leben und somit ist es nicht mehr ganz so schwierig ihn zu töten. Kehre danach zum Druiden Wessen zurück.

Gegner
Böser Ent [] - x Leben

Belohnung
1.000 Punkte Erfahrung
30 Reputation in der Stadt
wahlweise:

Stadtreputation

Dressur des Herzens

Auftraggeber
Reiterin Arnika (Landgut Uirgold)

Ablauf
Töte Gungl-Einzelgänger und beschaffe ihre Herzen, die du dann zur Reiterin Arnika bringst.
3x

Gegner
Gungl-Einzelgänger [5] - 742 Leben

Belohnung
2.500 Punkte Erfahrung
48 80
40x

Ein leichter Job

Auftraggeber
Schöne Marie (Schänke «Bei Marie»)

Ablauf
In der Schänke ist mal wieder viel zutun und Marie bittet dich ihr bei den Bestellungen zu helfen. Bediene die Gäste und merker dir, was sie am liebsten trinken.
  • Der Älteste Baguron - Glühwein
  • Rittmeister Mekden - Schizo-Bier
  • Herr Woldemar - Rotwein
  • Hexe Gredea - Gemüsesaft
  • Meister Globius - heißen Jasminlikör
  • Küster Katiput - Waldbeerenextrakt
Belohnung
250 Punkte Erfahrung
10 Reputation der Glücksfänger
4 80
7x

Glücksfänger

Finden und vernichten

Auftraggeber
Paladin Schiko (Königsgruft)

Ablauf
Der Paladin bittet dich ihm dabei zu helfen den Herr der Vampire zu finden und zu zerstören. Begib dich zum Nekromanten und bitte um seine Hilfe bei der Suche nach dem Vampir Lord.
Der Nekromant schickt dich ins verlassene Haus, um Lingraonz zu töten, damit du in Besitz seiner Kristallkugel kommst, aber vielleicht hilft dir auch der Untoten-König dabei. Der Geist des Lingraonz unterwirft sich sofort dem Untoten-König und erscheint vor dir, verteidige dich und du erhälst die Kristallkugel.
Tipp: Du musst nicht in das Verlassene Haus, es reicht, wenn du in der Königsgruft mit dem Untoten-König redest.
  1x 1x
Mit der Kristallkugel und 1 Böses Auge gehst du zurück zum Nekromanten und bekommst nun den nächsten Auftrag, wo der Nekromant dich bittet ihm saftiges Fleisch vom Kodrag zu bringen - man bekommt aber nicht von jedem Kodrag das Fleisch!!!
Wenn du den Nekromant das Fleisch gebracht hast, erhälst du das Artefakt Ruf der Toten. Aktiviere das Artefakt an jedem Standort im Totenland, du benötigst für jede Aktivierung ein Schädel des Übeltäters, kämpfe gegen die Untoten und beschaffe so die Fragmente für den Schlüssel zur Zuflucht der Finsternis.
Du holst den Ruf der Toten aus dem Rucksack und stellst ihn am Boden ab. Sobald das Artefakt die vom Schädel der Übeltäters ausgesonderte tödliche Energie verspürt, aktiviert es sich. Die unter dem Einfluss der dunklen Magie stehenden Vampire antworten sofort auf den Ruf der magischen Kugel.
Der besiegte Vampir wird von einer magischen Flamme verschluckt und verwandelt sich in einen Haufen Asche. Sobald der Wind die Asche weggeweht hat, entdeckst du am Boden ein Schlüsselfragment. Finde so die 4 Schlüsselfragmente für den Schlüssel
Setze dann die 4 Fragmente zusammen um den Schlüssel zum Refugium der Finsternis zu bekommen, berichte Paladin Schiko darüber.
Begib dich nun in die Katakomben, die sich in der Siedlung Kleswa befinen und suche dort den Vampir.
Hinweis: du benötigst eine Fackel um die Katakomben betreten zu können, dort dann gleich im Eingang den Schlüssel in deinem Rucksack anwenden. Es folgen 5-6 Kämpfe in Folge ohne Zeit sich dazwischen aufzuladen, also rüstet euch gut.
Paladin Schiko ist in jedem Kampf dabei um dir im Kampf gegen die Vampire zu unterstützen, aber erst beim letzten Kampf gegen Lord Grak ist zusätzlich noch der Untoten-König und der Zombie-anführer auf deiner Seite dabei.
Nach dem Kampf erhält man ein Mysteriöses Fragment.

Gegner
Geist Lingraonz [5] - x Leben
Lord Grak [7] - 4501 Leben
Neugeborener Vampir [5] - 271 Leben
Uralter Vampir [5] - 431 Leben
Vampir-Geist [7] - 501 Leben
Vampirin [5] - 500 Leben

Mitstreiter
Paladin Schiko [6]
Untoten-König [5]
Zombie-Anführer [6]
Herbeigerufene auferstandene Leiche [4]

Belohnung
3.500 Punkte Erfahrung
75
4x  

Flugapparat: Neuer Versuch

Auftraggeber
Herr Woldemar (Paradiesecke)

Ablauf
Der erste Versuch des Herrn Woldemar, mit seinem selbst gebauten Flugapparat abzuheben, war ja fehlgeschlagen. Das Ding will einfach nicht. Woldemar sprach mit dem Meister Globius, dem Entwickler des Flugapparats, darüber, dieser empfahl ihm die Konstruktion zu verstärken.
Daher bittet dich Woldemar nun darum ihm zur Verstärkung die Flügel von Blut-Sigreds und Spinnfäden von Braune Hakurts zu besorgen.
5x 10x

Gegner
Blut-Sigred [5] - 387 Leben
Brauner Hakurt [4] - 271 Leben

Belohnung
1.500 Punkte Erfahrung
1

Geheimnisvoller Zettel von Meister Gestein

Auftraggeber
Geologe Gestein (Gilde der Handwerker)

Ablauf
Nach dem Sieg über einen Blutsauger, der einst ein Mensch war und Aufgaben für den Meister ausführte, fandest du bei ihm einen ungewöhnlichen Zettel, darauf stand, dass der Geologe an der Erschaffung einer Rune arbeitet, bringe den Zettel schnellstens zum Geologen Gestein in der Gilde.
Der Geologe bittet dich nun um deine Hilfe dabei, besorge ihm Regenbogensteine (Farbe und Anzahl sind bei jedem unterschiedlich)

Belohnung
4.000 Punkte Erfahrung
 
20x Nur für Geologen

Großer kleiner Verlust

Auftraggeber
Pilger Howej (Schänke «Bei Marie»)

Ablauf
Irgendwer hat das Messer vom Pilger gestohlen, befrage alle Gäste in der Schänke, die sich in der Siedlung Baurwill befindet, finde heraus, wer das Messer genommen hat und teile es dem Pilger Howej mit.
Tipp: Schroter ist der Dieb.
Versuche das Messer von Schroter zu bekommen, den du des Diebstahls bezichtigst und bringe es dann dem Pilger Howej zurück.

Belohnung
2.000 Punkte Erfahrung
10 Reputation der Glücksfänger
39

Glücksfänger

In Stein gefangen

Auftraggeber
Nekromant (Grüfte der Vasallen)

Ablauf
Der Dunkle Zauberer offenbart das Geheimnis des Medaillons und warnt vor der Gefahr. Du musst das Böse in dem Amulett zerstören. Begib dich zum Verdammten Feld und versuch an jedem Standort das Artefakt zu zerstören.
Hinweis: Das Artefakt muss am Klagehügel, Fuss des Klagehügels, Wolfsödland, Wiese des Vergessens und Heide Allajas im Rucksack angewendet werden.
Du ziehst die Handschuhe aus, holst das Medaillon aus dem Rucksack und umschließt ihn mit deinen Händen. Das Fragment des Steinmedaillons, das einst diesem Land entnommen wurde, verspürt die in deinem Körper strömende Lebensenergie und bedeckt sich mit einem Netz aus Rissen. Im gleichen Augenblick wirst du von einer Horde Untoter angegriffen!
Nach dem Kampf gegen die Vampire, erscheinen auf dem Medaillon neue Risse. Fahre damit fort, das Artefakt zu beschädigen!
Nachdem du das Artefakt an jedem Standort angewendet hast, bleibt nur noch das Herz des Artefakts übrig, kehre zurück zum Nekromanten und berichte ihm.
Für den endgültigen Sieg über den Vampir Lord benötigst du weitere Hilfe, gehe zum Geist des Windes, zum Flussmädchen und zur Morgenröte und frage nach ihrer Unterstützung. Die 3 geben dir die Aufgabe, die Geister der Gezeiten zu besiegen, und so gelangst du nach und nach in den Besitz von dem Schwert, das Schild und den Kürass der Gezeiten, die dir Schutz im Kampf gegen den Vampir Lord geben.
Wenn du die 3 Teile hast, zurück zum Nekromanten, der dich gleich weiter zum Dämonologen I-Widi schickt, den du benötigst noch einen Schutzzauber, bevor du gegen den Vampir Lord antreten kannst. Der Dämonologe braucht noch Zutaten für das Ritual: Entweder Kroganblut, Mistelpräparat oder Geld, danach erhälst du die Schützende Schriftrolle und kehrst dann wieder zurück zu den Grüften der Vasallen
50  
5x 50x      
Du nimmst das letzte Stück des Artefakts in deine Hand, versuchst es zu zerstören, als der Vampir Lord Soryal dich überfällt, vernichte ihn.
Du erhebst dein magisches Schwert und lässt den Vampir Lord all seine Macht spüren. Der Todesschrei des Herrn der Schatten breitet sich in der Welt aus, der Vampir wird von einer magischen Flamme erfasst und verwandelt sich kurz darauf in eine Handvoll graue Asche.
Berichte dem Nekromanten von deinem Erfolg!

Gegner
Lord Soryal [7] - 3762 Leben
Uralter Vampir [6] - 431 Leben

Belohnung
4.000 Punkte Erfahrung
75

Vorgeschichte: Wenn die Elemente machtlos

Jordins mechanischer Vogel
Voraussetzung: Zugang zur Insel Fej-Go

Auftraggeber
Zwischenhändler Grildo (Stadtplatz/Spaßladen)

Ablauf
Der Schlaue Goblin hat zufällig gehört, dass auf den entfernten Fej-Go Inseln ein erstaunlicher mechanischer Vogel gehalten wird, der zu seinem wundersamen Boten passt. Der vorausschauende Zwischenhändler will diese einzigartige Ware um jeden Preis für seinen Laden bekommen.
Geh zu Jordin und sprich mit ihm über den mechanischen Vogel.
5x 1x  
Jordin bittet dich erst ihm Kummereblumen zu bringen, danach sollt du Rukkub-Skelette töten um ihm noch ein Skelett des Rukkub-Junges zu fangen. Sobald man Jordin das Junges gebracht hat, erhält man Jordins Vogel-Kummerbote, den man nur noch zu Grildo bringen muss.

Gegner
Rukkub-Skelett [6] - 986 Leben

Belohnung
  100x

Kohlenhecht

Auftraggeber
Fischer Natan (Gebirge Kajar)

Ablauf
Bringe dem Fischer Kohlenhechte, die man auf dem Kontinent Khair, wo die Magmaren leben, findet.
10x

Belohnung
3.000 Punkte Erfahrung
58 50
 
Nur für Fischer

Kontrollverlust

Auftraggeber
Nekromant (Grüfte der Vasallen)

Ablauf
Vor kurzem begann der dunkle Zauberer zu bemerken, das sein Zauber ihre frühere Macht über die Untoten verlieren würde, und da es zu Probleme für die Bewohner von Feo führen könnte, bittet er dich, die Gründe für den Ungehorsam der Toten zu finden.
Als erstes bittet er dich Zombies zu töten, nach dem 10. Zombie findest du eine knochige Hand, mit Zeichen auf dem verwesenden Fleisch, bringe diese dem Nekromant.
Nun möchte der Nekromant das du ebenso Leichen und Blutsauger tötest, um zu schauen, ob diese ebenfalls solch ein Zeichen tragen. Bringe dann beide Hände zum Nekromanten.
Der Nekromant schickt dich zum Altar der Dunkelheit, finde heraus, wie du den Gott der Toten und Verdammten besänftigen kannst.
Der Totengott möchte einen Königlichen Kristallstör, vielleich kann der Fischer Natan dir dabei helfen. Vom Fischer erhälst du ein Netz und du kannst direkt im Gebirge Kajar mit dem auswerfen des Netzs beginnen, aber beachte - du kannst es nicht öfters wie 3x in der Minute auswerfen!
Den Königlichen Kristallstör lässt sich nicht sofort fangen, auch andere Dinge können dir ins Netz gehen, als Geduld haben.
Folgendes könnte dir auch ins Netz gehen:
Achtung!!! Auch Überfälle durch ein Zorniger Kleschir sind möglich
Sobald du den Königlichen Kristallstör gefangen hast, begibst du dich wieder zum Altar der Dunkelheit und opferst ihm dem Gott der Toten und Verdammten, danach zurück zum Nekromanten und ihm berichten, was der Totengott dir gesagt hat.
Nachdem du dem Nekromanten alles berichtet hast, schickt er dich weiter zum Zwergengeist um ihn nach einem Reservehelm für den Paladin zu fragen. Aber wärend du dich mit dem Zwergengeist unterhälst, hörst du plötzlich verzweifelte Schreie und wirst von wilden Leichen überfallen, töte die und sprich danach wieder mit dem Zwergengeist, der dir nun den Elt-Helm im Gegenzug für 1 Zwergenmünze tauschen wird.
Bringe jetzt den Helm zum Paladin Schiko

Gegner
Zorniger Kleschir [5] - 431 Leben
Wilde Leiche [] - x Leben

Belohnung
3.500 Punkte Erfahrung
75
30x 12x 2x

Kraft des Regenbogens

Auftraggeber
Druide Wessen (Wolfsödland)

Ablauf
Der Druide erzählt dir eine wundersame Geschichte: Die Natur versucht mit allen Kräften dem Bösen, das von Dienern des Chaos in diese Welt gebracht wird, wiederstand zu leisten. Ein Element des Wiederstands ist der Regenbotne, dessen Kraft von 7 irisierenden Steinen herrührt.
Er schlägt dir vor, dich auf dem Weg zu machen, um die Steine zu sammeln und die Kraft des Regenbogens wieder herzustellen.
bekommst du beim Alchemisten auf dem Stadtplatz im Tausch gegen je 1
bekommst du beim Juwelier auf dem Stadtplatz im Tausch gegen je 1
bekommst du beim Hexenmeister Arnabag auf dem Klagehügel im Tausch gegen 3
bekommst du beim Nekromanten im Tausch gegen 10 Skalpe oder 2
wachsen im Garten der Fee Leolina am Massengrab, sie tauscht gegen 3 oder 3
gibt es auf dem Grund des Sumpfes im Wolfsödland, die Sumpffrau tauscht entweder gegen 3 oder je 1
findest du mit etwas Glück, wenn du Kreaturen tötest, die nicht in diese Welt gehören (Zufallsdrop bei Leichen)
Bringe dem Druiden alle 7 Regenbogensteine

Tipp wie man am besten tauscht um alle 7 Steine zu bekommen:
  • Beim Alchemisten je 2 Anemonen, Alraunen und Lotos abgeben = 2 rote Steine
  • Beim Juwelier je 2 Topas, Smaragd und Rubin abgeben = 2 gelbe Steine
  • Beim Hexenmeister 6 Diamantlachs abgeben = 2 orange Steine
  • Bei Leolina 9 Evril abgeben = 3 blaue Steine
  • Beim töten von Leichen 1 hellblauen Stein (dropt äußerst selten)
  • Bei der Sumpffrau je 1 roten, gelben und orangen Stein abgeben = 1 grüner Stein
  • Beim Nekromant 2 blaue Steine abgeben = 1 violetten Stein
Belohnung
2.500 Punkte Erfahrung
30 Reputation in der Stadt
Zugang zum Lebendigen Steinbock bei den Gräbern der Armen

Stadtreputation
Ab sofort kannst du nun beim Geist des Windes verschiedene Ressourcen gegen die Regenbogenkraft tauschen, welche deine Schlagkraft erhöht und du kannst mit geringer Wahrscheinlichkeit Böses Auge bei Monstern droppen.

Langerwartete Hilfe

Auftraggeber
Kapitänin Bahhascha (Südlicher Vorposten)

Ablauf
Die Kapitänin ist froh dich zu sehen, sie benötigt dringend deine Hilfe. Bringe ihr die Reißzähne von Gungl-Einzelgänger und die Stutzsäbel der GunglDO.
10x 5x

Gegner
Gungl-Einzelgänger [5] - 742 Leben
GunglDO [6] - 1017 Leben

Belohnung
3.000 Punkte Erfahrung

Launenhafter Begleiter

Auftraggeber
Reiterin Arnika (Landgut Uirgold)

Ablauf
Indem du Krogans, Iguraons, Wald-Iguraons, Blut-Sigreds und Gungl-Einzelgänger tötest, erbeute ihr Fleisch und bringe es der Reiterin Arnika
Tipp: Bei mir reichtte das Fleisch des Krogans

Belohnung
1.200 Punkte Erfahrung
23 40

Lebende Peitsche

Auftraggeber
Edera (Schlafendes Tal)

Ablauf
Im Gespräch mit der ungewöhnlichen junge Frau, die eine Pflanze ähnlich sieht, hast du herausgefunden, dass sie ständig von Hakurts und Tigern angegriffen wird. Sie hat dich angefleht, sie von dieser Gefahr zu befreien. Du hast dich erweichen lassen, schließlich kann man einem schutzlosen Wesen seine Hilfe nicht verweigern. Du bist sofort losgestürmt um diese Monster zu vernichten.
Sammle die Füße von braune Hakurts und Reißzähne von Beroner Tigern und bringe sie Edera.
7x 7x  
Begib dich nun zum Wolfsödland und setze dort die Pflanze, die Edera dir mitgegeben hat in die Erde. Es folgt ein Kampf gegen einige Urbäume, den du aber nicht gewinnen musst. Rede nach dem Kampf mit dem Druiden Wessen, der dir erzählt, was Edera mit der Pflanze vorhatte. Begib dich danach ins Schlafende Tal und stelle Edera deswegen zur Rede.
Du hast nun die Wahl ihr zu glauben oder nicht.

Wenn du ihr glaubst ist das Quest beendet, ansonsten folgt das Quest: Die Vertreibung Ederas.

Gegner
Brauner Hakurt [4] - 271 Leben
Erfahrener Beroner Tiger [4] - 451 Leben
Urbäume [] - x Leben

Belohnung
4.000 Punkte Erfahrung
78 10
Edera glauben:
wahlweise:

Edera nicht glauben:
Folgequest: Die Vertreibung Ederas

Lernschwierigkeiten

Auftraggeber
Trainer Schimmur (Trainingsraum/Arena)

Ablauf
Der Trainer träumt schon länger von einem eigenen Reittier, nur die Reiterin Arnika will ihm einfach keins verkaufen, daher bittet er dich zu Arnika zu gehen und für ihn über den Verkauf des Tigers zu reden.
Biete ihr Futter an, damit der Trainer zu seinem Reittier kommt.
Du kannst dir nun aussuchen, wieviel Futter du dafür abgeben möchtest: 200, 1000, 2000 oder 3000 - Danach richtet sich deine Belohnung

Belohnung
500 Punkte Erfahrung
Abgabemenge:
200x 1000x 2000x 3000x
nichts Nur S-Schlag Nur S-Schlag S-Schlag + Elixier
Superschlag = "Kraft des Riesen"

Superschlag

Löchriger Sack

Auftraggeber
Meister deines Sammelberufs

Ablauf
Wärend du am sammeln bist, bemerkst du plötzlich ein riemchen, der aus dem Boden ragt. Als du daran ziehst, kommt ein abgenutzter Ledersack zum Vorschein. Wenn nicht die Löcher wären, könnte man darin gesammelte Ressourchen aufbewahren. Möglicherweise kann dir dein Meister einen guten Rat geben.
Der Meister schaut sich die Tasche an - "Gutes Leder, wenn auch etwas abgenutzt, daraus könnte eine ziemlich praktische und geräumiger Rucksack werden, wenn man die Löcher flicken würd"
Er bietet dir an, die Tasche zu reparieren, wenn du ihm einige Sachen bringst.
  • Geologe Gestein entweder 2 Stck. oder je 10 Stck.
  • Fischer Natan entweder 2 Stck. oder 50 Stck.
  • Kräuterkundler Foglio entweder  2 Stck. oder je 10 Stck.
Du bringst dem Meister die Sachen und er macht sich sofort an die Arbeit die Tasche zu flicken. Nach wenigen Minuten überreicht er dir die geflickte Tasche. Jetzt hast du eine richtige Handwerkertasche, in der du alle gesammelten Ressourcen unterbringen kannst.

Belohnung
2.000 Punkte Erfahrung

Mittel gegen die Einsamkeit

Auftraggeber
Sumpffrau Furrazia (Wolfsödland)

Ablauf
Die hinterlistige Sumpffrau, die am Fluss lebt, grämt sich vor Einsamkeit. In ihrer Behausung kommen nur selten Besucher. Wer möchte schon mit so einer bösartigen Person Kontakt haben?
Die Sumpffrau hofft, dass die Menschen ihre alten Streiche vergessen und sich wieder mit ihr versöhnen würden, und bis es soweit ist, will sich die Schönheit einen kleinen Begleiter besorgen, der sie zum Lachen bringt und ein treuer Begleiter und Freund für die launische Sumpffrau sein kann!
Begib dich also zur Lieben Liera und bitte sie um einen Begleiter für deine Freundin. Liera schickt dich zur Bucht des schlafenden Windes um ihr ein Kleschirchen-Jungtier zu beschaffen, und sobald du ihr die bringst übergibt sie dir ein Eulenküken, welches du zur Sumpffrau bringen kannst.
Hinweis: In der Bucht den Steinhaufen anklicken und es folgt ein Kampf gegen Erwachsene Kleschire und ein Kleschirweibchen.
Die Sumpffrau Furrazia findet aber an dem Eulenküken kein gefallen und schickt dich zurück um ihr ein anderes zu besorgen, woraufhin du dich wieder auf dem Weg zur Lieben Liera machst.
Liera schaut dich daraufhin streng an und überlegt, ob sie dir einen anderen Begleiter anvertrauen kann.
"Wegen deiner Unachtsamkeit hätte die bösartige Sumpffrau dem Eulenküken schaden können. Mache so einen Fehler nicht noch einmal Krieger! Und ich werde eine kleine Bezahlung von dir verlangen, damit du den Wert meiner Schützlinge kennst.
Für den kleinen Drachen möchte ich Kristallkohle haben, und für das Kleschirchen - Zwergenmünzen. Und vergiss nicht, damit tue ich dir einen großen Gefallen!"
oder
2x     10x  
Den nun erhaltenen Begleiter zur Sumpffrau bringen und du erhälst deine Belohnung

Gegner
Erwachsene Kleschire [] - x Leben
Kleschirweibchen [] - x Leben

Belohnung
3.000 Punkte Erfahrung
59
9x 3x  

My Home ist my Castle!
Erforderlich: Man muss ein Landgut besitzen

Auftraggeber
Sumpffrau Furrazia (Wolfsödland)

Ablauf
Die launische Sumpffrau ist verstimmt, weil Flusswasser, Algen und Muscheln ihr Zuhause beschädigt haben. Kann man das schiefe Häuschen vielleicht irgendwie wiedeer stabiler machen? Hilf der schönen Hausherrin, ihre Behausung in Ordnung zu bringen! Schließlich braucht man dafür nur ein paar Materialien und ein wenig Mühe!
Als erstes besorge für die Sumpffrau Riolit und 10 Energiepunkte. (Die Energiepunkte erhälst du im Kampf gegen Monster max. 1 Level unter deinem)
Danach schickt sie dich zum Handwerker Ostap um noch versilbertes Holz zu besorgen, nur hat der Handwerker leider keins mehr auf Lager, könnte dir aber neues herstellen, wenn du ihm Hartholz und Leichtes Silber bringen würdest.
10x 100x 10x
Kämpfe gegen Urbäume oder junge Urbäume um das Hartholz zu bekommen, das Leichte Silber kannst du in der Gilde kaufen, bringe dann alles zum Handwerker und du erhälst das versilberte Holz, welches du sofort der Sumpffrau bringst.

Gegner
Junger Urbaum [4] - 271 Leben
Urbaum [4] - 451 Leben

Belohnung
2.000 Punkte Erfahrung
39

Rüstung des Ork-Eroberers

Auftraggeber
Antiquar Samarij (Umland von Kleswa)

Ablauf
Ein Wanderer hat dem Antiquar erzählt, dass unbekannte Wesen - die Ork-Eroberer - auferstanden sind. Die Untoten haben außergewöhnliche Kräfte und verhalten sich äußerst aggresiv. Doch der Antiquar interessiert sich mehr für die Ausrüstung, die die Skelette der Orks tragen. Die Rüstung von Wesen, die früher in unsere Welt lebten, sind für den Antiquar besonders wertvoll. Er bittet dich für ihn ein Set dieser Rüstung zu besorgen.
Indem du Skelette der Ork-Eroberer tötest, besorge eine Keule, einen Helm, Stiefel, Armschienen und Schulterstücke, bringe diese dann dem Antiquar Samarij.

Gegner
Skelett des Ork-Eroberer [5] - 377 Leben

Belohnung
3.000 Punkte Erfahrung
30 Reputation der Reliktesucher
58 50

Reliktesucher

Ungewöhnlicher Samen
Fund des Samen beim Sieg über ein Urbaum

Auftraggeber
Fee Leolina (Massengrab)

Ablauf
Du besiegst den Urbaum im Kampf und siehst auf der Erde seltsame ungewöhnliche Samen, die aus der Rinde des Monsters herausgefallen sind. Du bringst den Samen zur Fee Leolina, die ihn sich anschaut und beschliesst daraus wunderschöne Blumen wachsen zu lassen, um daraus Frühlingssträuße zusammen zu stellen.
Die Fee schickt dich zum Weisen Paneonik, um ihn um die Enzyklopädie von Feos Pflanzen zu bitten, aber bevor er dir die Enzyklopädie gibt, bittet er dich erstmal um einen Gefallen: Besorge ihm Iguraonleder von Waldiguraons.
    5x 5x
Du bringst der Fee die Enzyklopädie, aber beim durchlesen stellt sie fest, dass sie leichenasche benötigt für das anpflanzen der Samen, also bittet sich dich ihr einige Säckchen mit Leichenasche zu besorgen, indem du Blutsauger oder Leichen tötest.

Gegner
Urbaum [4] - 451 Leben
Wald-Iguraon [5] - 400 Leben
Leiche [5] - 400 Leben
Blutsauger [5] - 70 Leben

Belohnung
3x    

Unzerstörbares Artefakt

Auftraggeber
Zauberin Blodiara (Dickicht der Distel)

Ablauf
Das Medaillon, das Tod über die Welt Feo bringen könnte, zu zerstören, solltest du dich mit den Kampfmagiern unterhalten um Hilfe durch Kraftelemente zu erhalten. Begib dich in den Turm der Kampfmagier und unterhalte dich mit dem Luftmagus Ju. Der Luftmagus übergibt dir das Artefakt Wiege der Elemente, womit du dich ins Land der Elemente versetzen lassen kannst, um dort im Kampf gegen die Elementare ihre Partikel zu besorgen.
Du verwendest die Wiege der Elemente und wirst ins Land der Elemente versetzt. Besorge im Kampf mit den Erdelementare einen Erdpartikel.
Nach 5-6 Kämpfe gegen Erdelementare, erscheint der Hüter des Erdpartikels, besiege ihn und du erhälst den Partikel und kannst zurück zum Kampfmagier.
Danach begibst du dich zum Wassermagus Aguas, der nun einen Feuerpartikel möchte, dann weiter zum Lichtmagus Welt, der als letztes einen Schattenpartikel wünscht. Kämpfe jeweils gegen die Elementare, bis der Hüter des Partikels erscheint. Wenn du alle 3 Partikel besorgt hast, kehrst du wieder zum Luftmagus Ju zurück.
Ich sehe ein Krieger, dem die Kämpfe mit den Elementarwesen gelungen ist und es geschaft hat, alle drei Partikel der Elemente zu erhalten. Aber freu dich nicht zufrüh, denn auf dich wartet nohc die schwierigste Aufgabe: es ist nötig die drei Teilchen in der Wiege durch ein Bindemittel zu kombinieren. Die genaue Reihenfolge der Verbindung dieser Bestandteile ist nicht bekannt, also musst du experimentieren. Bist du bereit? Erhalten: Bindende Materie 1 Stck.
Hinweis: Es wird erzählt, dass bei jedem die Konbination anders ist, bei mir war es - Feuerpartikel, Bindende Materie, Schattenpartikel, Erdpartikel.
Die im magischen Gefäß eingeschlossenen Partikel der drei Elemente erwecken aus dem Nichts eine mächtige Kraft. Die Wiege der Elemente gewinnt eine unglaubliche Macht und du erhälst die gefüllte Wiege der Elemente. Du kannst nun versuchen das Graue Medaillon zu zerstören.
Du öffnest vorsichtig die Wiege der Elemente, aus der daraufhin langsma ein silbriger Rauch entweicht. Er umhüllt das Graue Medaillon mit unsichtbaren Fesseln und du hörst ein lauten Krach: aus dem Nichts tauchen Scharen von Untoten auf! Aber im selben Moment erscheinen neben dir grimmige Elementare, die zu deiner Verteidigung angetreten sind! Zusammen mit den gefährlichen Elementaren vernichtest du die Einheit der Untoten. Du hebst nach dme Kampf den Grauen Talisman vom Boden auf und siehst, dass er zwar noch ganz, aber über und über mit Rissen bedeckt ist. Erzähle dem Luftmagus von dem Geschehenen.

Gegner

Belohnung
4.000 Punkte Erfahrung
75

Vorgeschichte: Das Geheimnis des gefallenen Sterns
Folgequest: Wenn die Elemente machtlos

Volkstümlicher Heiler

Auftraggeber
Kleriker Samuil (Landgut Uirgold)

Ablauf
Der Diener des Klosters möchte mit dir die Geheimnisse der Heilung teilen und dir einen verbesserten militärischen Verbandskasten geben, wenn du ihm zuvor helfen würdest. Bringe den Kräutersud zum Marie Belle in die Schänke.
Die Schöne Marie bittet dich nun ihr zu helfen, sie kann das Schloss einfach nicht öffnen. Schau dir das Bild genau an und versuch das Schloss für sie zu öffnen.
Sobald du das Rätsel gelöst hast, begibst du dich zurück zum Kleriker und bekommst nun den verbesserten Verbandskasten, womit du ab sofort 5x am Tag bei deinen Mitspielern die Splitter ziehen kannst.

Belohnung
1.000 Punkte Erfahrung
20

Wenn die Elemente machtlos

Auftraggeber
Amulett anwenden

Ablauf
Du erkennst, dass das geheimnisvolle Medaillon zwar Risse bekommen hat, aber denoch intakt ist. Du solltest Hilfe von einem Experten in der Welt der Toten suchen. Geh zum Nekromanten und bitte ihn um Rat.

= Text folgt =

Belohnung
150 Punkte Erfahrung
15

Vorgeschichte: Unzerstörbares Amulett
Folgequest: In Stein gefangen





Blüte des Todes [5]
täglich

Auftraggeber
Paladin Schiko (Königsgruft)

Ablauf
Paladin Schiko hat ein neues Mittel im Kampf mit den Untoten gefunden - die Blume Vitasfodel - die den lebenden toten ihre Kräfte entzieht. Um den Andrang des Übels aus dem Grab abzufangen, muss man täglich Vitasfodel auf den ganzen Kontinent pflanzen.
  4x
Verwende die Vitasfodelsamen in der Königsgruft, beim Massengrab, bei den Gräbern der Armen und in den Grüften der Vasallen. Züchte Vitasfodel und kehre danach zum Paladin Schiko zurück.
Hinweis: Wenn man die Samen an den 4 Orten enpflanzt wird man immer vom Rasenden Blutsauger überfallen.

Gegner
Rasender Blutsauger [5] - 447 Leben

Belohnung
1x  

Stadturkunden

Geschenke der Natur
alle 4 Tage

Auftraggeber
Geist des Windes (Gräber der Armen)

Ablauf
Um die Sphäre zu bekommen, kann man folgende Gegenstände abgeben:
RBK-Stein 2 Skalpe
10x 40x 40x 40x   30x
Die Sphäre kann man 4x anwenden, und jeweils 1 Std. unter dem Effekt Kraft des Regenbogens Monster 1 Level unter dem deinen töten, und dabei mit geringer Wahrscheinlichkeit Böses Auge droppen.

Belohnung
  3x

Rätselhafte Krankheit [5]
täglich

Auftraggeber
Kleriker Samuil (Landgut Uirgold)

Ablauf
Eine schreckliche Krankheit lässt die Bewohner von Feo dahinsiechen, die einzige Rettung ist ein wundertätiger Trank. Der Weise Heiler wendet sich deswegen an die Krieger wegen Hilfe, denn ohne sie kann er die wichtigste Zutat des heilsamen Tranks nicht bekommen. Fülle den Hochglanzkolben mit dem Blut von Pfiffige Hundedämonen, bevor du dann auf die Schwarze Gaar gehst und damit den Liuris-Warranga anlockst.
Hinweis: du musst 8 Pfiffige Hundedämonen töten, bis du genug Blut zum anlocken hast.
Bringe dann den Schleim, den du vom Liuris-Warranga gewonnen hast, zum Kleriker Samuil.

Gegner
Pfiffiger Hundedämon [4] - 431 Leben
Liuris-Warranga [5] - 700 Leben

Belohnung
1x  

Stadturkunden

Tinktur für wahre Verbrecher
alle 10 Tage für Übeltäter

Auftraggeber
Sklavin Jumina (Brachland/Verschlag der Übeltäter)

Ablauf
Die Sklavin versorgt dich alle 10 Tage mit einem Buff, entsprechend deiner Übeltäter Reputation

Belohnung

Turnier «Eiserner Fünfer»
alle 7 Tage

Auftraggeber
Fanatiker Agonij (Deutepfähle der Steppe)

Ablauf
Melde dich beim Fanatiker Agonij für das Turnier «Eiserner Fünfer» an, das unter der Brücke im Jasmindickicht stattfindet und siege. Bringe den Pokal des Siegers dann zum Fanatiker.
Sobald du dich angemeldet hast, begibst du dich ins Jasmindickicht und klickst dort auf die Brücke im Bild, die Kämpfe gehen sogleich los und es folgen 5 Kämpfe direkt nach einander, ohne Möglichkeit sich dazwischen zu regenerieren (auch nicht mit Autoessen).
Alle Gegner sind Level 5
  1. Gegner - 310 Leben
  2. Gegner - 318 Leben
  3. Gegner - 662 Leben
  4. Gegner - 398 Leben
  5. Gegner - 497 Leben
Man kann Moroks und Reittiere in den Kämpfen zu Hilfe rufen, und der 2. und 4. Gegner schlagen nicht zu stark zu, da kann man sich ganz gut wieder hochheilen.

Belohnung
2-10 Reputation in der Stadt
3x

Stadtreputation

Auge der Wahrheit als Geschenk
alle 7 Tage

Auftraggeber
Trainer Krudon (Trainingsraum/Arena)

Ablauf
Nach Abschluss der Quest Wohin ist der Blick der Wahrheit gerichtet [3] kann man ab dem 5 Level alle 7 Tage vom Trainer das Auge der Wahrheit abholen, um damit die Chance im Kampf Kristalle der Wahrheit zu erhalten, welche benötigt werden um seine Eigenschaften zu verbessern.





Kummerblume

Auftraggeber
Antiquar Samarij (Umland von Kleswa)

Ablauf
Mit den Verneiner des Unarius kann man nicht nur Feuerblumen, sondern auch am Ort des Verderbens Kummerblumen sammeln.
Die Kummerblumen können dann beim Antiquar gegen Reputation eingetauscht werden.
1 Kummerblume = 3 Reputation
10 Kummerblumen = 32 Reputation

Reliktesucher

Schriftrolle der Exorzismus

Auftraggeber
Hexenmeister Arnabag (Klagehügel)

Ablauf
Kauf von Exorzismusrollen, mit denen man Flüche wie den einfachen Zerstörer, den Sumpfzerstörer und den Höllenzerstörer entfernen kann.
  • Die Schriftrolle kostet normal 5
  • Ab Heiler 3 oder 2.000 Reputation in der Stadt kostet sich 3
  • Ab einer Reputation von 1.000 bei der Bruderschaft der Tugend kostet sie 50

Tausch der Golemfragmente

Auftraggeber
Zwergengeist (Gräber der Armen)

Ablauf
Die Golemfragmente, welche man in der Instanz "Verlassene Schmiede" bekommt, kann man nicht nur den Golem-Begleiter mit zusammen setzen, sondern auch beim Zwergengeist gegen Zwergenmünzen eintauschen.

Belohnung
30x



 
 
Das Copyright für Sämtliche Bilder und Informationen zum Spiel Drachenkrieg
auf diese Homepage unterliegt dem Spielebetreiber My.com B.V.